BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Deutsches Snowboard-Weltcupteam in Quarantäne | BR24

© picture-alliance/dpa

Snowboarderin Selina Jörg in Aktion

1
Per Mail sharen

    Deutsches Snowboard-Weltcupteam in Quarantäne

    Nach einer Corona-Infektion bei Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg hat sich das deutsche Race-Weltcupteam in eine freiwillige Quarantäne begeben. Das teilte Snowboard Germany am Samstag mit.

    1
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Sport

    "Sicherheit geht vor", begründet Snowboard Germany in einer schriftlichen Erklärung die freiwillige Heimquarantäne des kompletten Race-Weltcupteams. Bemerkt wurde die Corona-Infektion, die Weltmeisterin Selina Jörg betrifft, bei den wöchentlichen Routinetests. Diese sind Teil eines strikten Hygienekonzepts von Snowboard Germany. Nach Bekantwerden des positiven Tests habe sich daraufhin die gesamte Lehrgangsgruppe noch einmal auf das Virus testen lassen.

    Keine Symptome bei anderen Teammkitgliedern

    "Sicherheit und Wohl unserer Athlet*innen ist oberstes Gebot“, wird Sportdirektor Andreas Scheid zitiert. "Selina geht es den Umständen entsprechend gut. Bisher zeigen keine weiteren Teammitglieder Symptome. Alle – vom Teamarzt über den Beutreuerstab bis zu den Sportler*innen – haben schnell und verantwortlich reagiert."