BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Heute-im-Stadion-Hörer sicher: Der FCA hält die Klasse | BR24

© picture-allaince/dpa

Heiko Herrlich

3
Per Mail sharen

    Heute-im-Stadion-Hörer sicher: Der FCA hält die Klasse

    Der FC Augsburg kommt einfach nicht vom Fleck. Der Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz 16 beträgt weiterhin nur knappe vier Punkte. Trotzdem glauben die Hörer von "Heute im Stadion": Der FCA schafft den Klassenerhalt.

    3
    Per Mail sharen

    Wir haben unsere Hörer und User gefragt: Gibt es den "Herrlich-Effekt" und packt der FC Augsburg den Klassenerhalt? Das Ergebnis war eindeutig: 82 Prozent der Teilnehmer unserer Abstimmung auf der BR24 Sport-Facebookseite sehen die Augsburger auch kommende Saison in der Ersten Liga. Nur 18 Prozent sind der Meinung: Nein, der FCA schafft das nicht und steigt ab.

    "Drei Teams sind noch schlechter"

    Auch die Kommentare auf den verschiedenen BR-Kanälen waren klar pro Augsburg. Etwa der von "Michael Sendling": "Keiner weiß warum, aber es gibt mit Paderborn, Düsseldorf und dem SV Werder Bremen tatsächlich noch Mannschaften, die schlechter sind 😂."

    Herbert Lahr kommentierte: "Mein Bauchgefühl sagt mir, dass der FC Augsburg in der Liga bleibt. Sie haben mit Mainz, Hoffenheim und Düsseldorf noch drei Gegner, die schlagbar sind, lediglich RB Leipzig am letzten Spieltag wird eine harte Nuss für den FCA. Ich denke, Paderborn wird absteigen, Bremen, Düsseldorf und Mainz machen den zweiten Absteiger, den Relegationsteilnehmer und den 15. Platz unter sich aus. Der FCA wird die Klasse ohne die Teilnahme an der Relegation halten.

    Kritik an Heiko Herrlich: "Zu weich"

    Nicht ganz so optimistisch ist Walter Ultsch: "Die Augsburger müssen nur gegen Mainz punkten und schon ist der Klassenverbleib perfekt. Aber sie werden nicht punkten, davon bin ich überzeugt und dann wird‘s natürlich noch mal eng." Trainer Heiko Herrlich hält er nicht für den Richtigen auf der Trainerbank der Schwaben: "Heiko Herrlich ist für mich auch kein Trainer im Profifußball. Er ist viel zu weich. Da ist kein Bumms dahinter."