BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

DEL: Nürnberg Ice Tigers gegen Kölner Haie am 28. Januar | BR24

© picture alliance / Eibner-Pressefoto

Bank der Nürnberg Ice Tigers mit Trainer Kurt Kleinendorst: das Spiel gegen die Kölner Haie wird am 28. Januar in der Lanxess-Arena in Köln sein.

Per Mail sharen
Teilen

    DEL: Nürnberg Ice Tigers gegen Kölner Haie am 28. Januar

    Das gestern abgebrochene DEL-Spiel der Nürnberg Ice Tigers in Köln ist für den 28. Januar 2020 neu angesetzt worden. Das Spiel wurde wegen eines Notfalleinsatzes auf der Tribüne abgebrochen.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wie die Kölner Haie per Facebook mitteilen, wurde das Spiel nach Absprache mit dem Nürnberger Eishockey-Team, der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der Lanxess-Arena auf den 28. Januar 2019, 19.30 Uhr, terminiert. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

    Nur drei Minuten gespielt

    Das Spiel war gestern (08.12.19) nach nur drei Minuten beim Stand von 0:0 wegen des medizinischen Notfalls zunächst unterbrochen und nach einer halben Stunde schließlich abgebrochen worden. "Nach dem ernsthaften medizinischen Zwischenfall auf der Tribüne am vergangenen Sonntag gelten unsere Gedanken dem Betroffenen und seiner Familie", hieß es in einer Stellungnahme des Clubs.

    Verständnis und Mitgefühl aus allen Fan-Lagern

    Die Fans hatten nach dem Spielabbruch mit größtem Verständnis und lang anhaltendem Applaus. Auch auf Facebook zeigten die Anhänger beider Mannschaften ihr Mitgefühl und wünschten dem Betroffenen und seiner Familie nur das Beste. Nach Angaben der Deutschen Eishockey Liga war es das erste Mal, dass ein Spiel aufgrund eines solchen Vorfalls komplett abgesagt wurde.