BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© dpa-Bildfunk/Peter Kneffel
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Peter Kneffel

Die amtierenden Bundesliga-Meisterinnen starten diese Saison einen neuen Angriff auf die Champions League.

Per Mail sharen

    Champions-League-Auslosung: Kein Spaziergang für Bayernfrauen

    Die Bayern-Frauen wollen in der Saison 2021/22 um den Titel in der Königsklasse mitspielen. In der Gruppenphase der Champions League treffen sie auf Olympique Lyon, BK Häcken und Benfica Lissabon.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Sport

    Die FC Bayern Frauen stehen in der Champions League vor einer schweren Aufgabe. Der deutsche Meister trifft in der Gruppe D auf den siebenfachen Königsklassen-Gewinner Olympique Lyon, BK Häcken (Schweden) und Benfica Lissabon. Dies ergab die Auslosung mit der deutschen Ex-Nationalspielerin Lena Goeßling am Montag in Nyon.

    "Wir haben eine total interessante und sehr anspruchsvolle Gruppe bekommen. Natürlich ist Lyon der stärkste Gegner und sicher Mitfavorit auf den Champions-League-Titel." Bayern-Trainer Jens Scheuer

    Souveräner Start in die Saison

    Die Münchnerinnen scheiterten vergangene Saison im Halbfinale gegen den FC Chelsea aus der englischen Women's Super League, der bislang einzigen Frauen-Profi-Liga in Europa. Auch in diesem Jahr wollen die FCB-Frauen den höchsten Titel im internationalen Klub-Fußball wieder in Angriff nehmen und möglichst auch gewinnen.

    Keine unbegründete Hoffnung. Die Mannschaft von Trainer Jens Scheuer startete gut in die Saison. Am Samstag 11.9.21) holte sie gegen den SC Freiburg einen souveränen 4:0-Sieg, mit Toren von Lina Magull, Glódís Viggósdóttir und einem Doppelpack von Lea Schüller. Mit neun Punkten und 15:0 Toren aus drei Spielen führen die deutschen Meisterinnen die Tabelle der Bundesliga vor den punktgleichen Teams aus Wolfsburg und Frankfurt an.

    Alle Gruppen der Frauen-Champions-League in der Übersicht

    Der VfL Wolfsburg muss sich in der Gruppe A unter anderem gegen den FC Chelsea durchsetzen. Auf Hoffenheim wartet in Gruppe C mit dem Titelverteidiger ein harter Brocken.

    Gruppe A: FC Chelsea, VfL Wolfsburg, Juventus Turin, Servette FC Chenois

    Gruppe B: Paris St. Germain, Breidablik UBK, Real Madrid, WFC Kharkiv

    Gruppe C: FC Barcelona, Arsenal London, TSG 1899 Hoffenheim, HB Köge

    Gruppe D: Bayern München, Olympique Lyon, BK Häcken, Benfica Lissabon

    Der 1. Spieltag ist am 5./6. Oktober. Alle Gruppenspiele finden noch 2021 statt. Die Viertel- und Halbfinals werden am 20. Dezember ausgelost. Das Finale soll 2022 im Juventus Stadion Turin ausgetragen werden.