BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Cavendish gewinnt Sprint auf der 14. Etappe | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Cavendish gewinnt Sprint auf der 14. Etappe

Mark Cavendish sprintet bei der 103. Tour de France in einer eigenen Liga. In Villars-les-Dombes war er nach einem Massensprint der Erste im Ziel. Marcel Kittel und Andre Greipel waren auch vorne dabei, aber chancenlos.

Per Mail sharen

Der 31-jährige Brite vom Team Dimension Data setzte sich auf der 208,5 km langen 14. Etappe von Montelimar zum Parc des Oiseaux in Villars-les-Dombes im Massensprint durch und konnte seinen vierten Tagessieg bei der diesjährigen Tour feiern.

Dabei ließ er Marcel Kittel (Arnstadt/Etixx-Quick Step) und Andre Greipel (Rostock/Lotto-Soudal) an dessen 34. Geburtstag keine Chance. Der Wahl-Frankfurter John Degenkolb musste sich mit Platz vier zufriedengeben. Platz zwei und drei gingen an den Norweger Alexander Kristoff und Peter Sagan aus der Slowakei.

In der Gesamtwertung änderte sich an der Spitze nichts. Chris Froome liegt weiterhin 1:47 Minuten vor dem Niederländer Bauke Mollema und 2:45 Minuten vor seinem britischen Landsmann Adam Yates.