BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Bundesliga: Glanzloses Unentschieden der Bayern gegen Bremen | BR24

© dpa-Bildfunk/Lukas Barth

Bremens Leonardo Bittencourt (l) und Bayerns Jamal Musiala

10
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bundesliga: Glanzloses Unentschieden der Bayern gegen Bremen

Der FC Bayern hat gegen Werder Bremen an Dominanz eingebüßt. Die Münchner waren vor dem Tor der Gäste zu harmlos und mussten sich am Ende mit einem 1:1 zufrieden geben.

10
Per Mail sharen

Erstmals in der Liga schickte Hansi Flick das englische Talent Jamal Musiala in der Startelf auf den Platz. Verzichtete dagegen zunächst auf das Nationalspieler-Quartett Niklas Süle, Leon Goretzka, Serge Gnabry und Leroy Sané. Süle war erst gar nicht im Kader, die anderen drei saßen auf der Bank.

Auch gegen Bremen sollte es wieder ein Sieg werden, deshalb gingen die Gastgeber gleich druckvoll ans Werk und dominierten das Spiel von Beginn an. Douglas Costa jagte den Ball schon in der 4. Minute aus spitzem Winkel über die Latte. Bremen versteckte sich allerdings nicht und lauerte auf den richtigen Moment um die Bayern zu Überraschen. Die Doppelchance zur Führung gab es nach 17 Minuten: Josh Sargent schoss nach Flanke von links am Fünfer Manuel Neuer an. Den Nachschuss von Augustinsson parierte der Münchner Keeper ebenfalls stark und wischte den Ball aber stark aus der rechten Ecke. Die Münchner ereilten derweil die ersten Verletzungssorgen. Leon Goretzka (19.) ersetzte Lucas Hernández der sich bei dem Zweikampf mit Gebre Selassie wohl verletzt hatte.

Der FC Bayern dominierte die Partie, blieb aber vor dem Bremer Tor viel zu harmlos. Bremen hatte die besseren Chancen und machte aus der dritten Möglichkeit die Führung. Deshalb ging es mit dem 0:1-Rückstand für die Münchner in die Pause.

© BR24 Sport

Der FC Bayern München spielt gegen den SV Werder Bremen nur 1:1. Bayern-Spieler Thomas Müller ist mit der ersten Hälfte unzufrieden, findet aber, dass sein Team in der zweiten Halbzeit die richtige Gangart findet.

Costa gelingt der Ausgleich

Auch die Anfangsphase der zweiten Halbzeit gehörte klar den Bremern. Die Münchner kamen weiterhin nicht gefährlich vors Werder-Tor. In der 53. Minute stand dann allerdins das 1:1 schon im Raum. Costa zog von der Strafraumgrenze ab - der abgefälschte Ball klatschte an die Unterkante der Latte und von dort ins Feld zurück. Die Angriffe der Bayern wurden aggressiver. Nur zehn Minuten später war es dann soweit. Goretzka flankte von rechts. Der Ball kam zu Kingsley Coman, der am zweiten Pfosten nur noch einnicken musste. Ein Kopfball von Robert Lewandowski (81.) ging dagegen deutlich übers Tor. Auch Eric-Maxim Choupo-Moting scheitete und konnte den Ball nicht im Tor von Jiri Pavlenka unterbringen. Im Gegenzug tanzte Sargent (83.) Boateng im Strafraum aus. Goretzka konnte gerade noch zur Ecke blocken. Und Neuer (87.) musste gegen Eggestein noch einmal glänzen. Es blieb beim verdienten 1:1-Endstand.

Neue Bayern-Rekorde

Bei den Bayern stand wie so oft eine Bestmarke an. Gegen Bremen machte Hansi Flick sein 50. Pflichtspiel als FCB-Trainer. Manuel Neuer ist seit 2011 die Nummer 1 im Tor des Rekordmeisters und absovierte sein 400. Pflichtspiel für die Münchner. Thomas Müller bestritt sein 549. Pflichtspiel und erreichte damit "Katsche" Schwarzenbeck und steht hinter Sepp Maier, Oliver Kahn, Gerd Müller und Franz Beckenbauer auf dem fünften Rang des Bayern-Rankings.

Bayern München - Werder Bremen 1:1 (0:1)

München: Neuer - Pavard, Jerome Boateng, Alaba, Hernandez (19. Goretzka) - Martinez - Coman (63. Gnabry), Thomas Müller, Musiala (63. Choupo-Moting), Douglas Costa (63. Leroy Sane) - Lewandowski. - Trainer: Flick

Bremen: Pavlenka - Groß, Toprak, Friedl - Gebre Selassie, Augustinsson - Maximilian Eggestein, Möhwald (72. Mbom) - Bittencourt (66. Agu), Sargent, Rashica (90.+1 Chong). - Trainer: Kohfeldt

Schiedsrichter: Guido Winkmann (Kerken) Tore: 0:1 Maximilian Eggestein (45.), 1:1 Coman (62.)

Beste Spieler: Neuer, Boateng - Pavlenka, Sargent Gelbe Karten: Pavard (2) - Bittencourt, Augustinsson (2), Pavlenka

Erweiterte Statistik (Quelle: deltatre): Torschüsse: 15:9 Ecken: 7:3 Ballbesitz: 65:35 Prozent Zweikämpfe: 125:107