BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Tipps zum Sport während der Coronakrise | BR24

© BR

Die Bewegungfreiheit in Bayern ist so eingeschränkt wie nie. Auch öffentliche Sportanlagen sind gesperrt, um das Coronavirus einzudämmen. Mit ein bisschen Kreativität ist es trotzdem möglich, sich fit zu halten.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tipps zum Sport während der Coronakrise

Die Bewegungfreiheit in Bayern ist so eingeschränkt wie nie. Auch öffentliche Sportanlagen sind gesperrt, um das Coronavirus einzudämmen. Mit ein bisschen Kreativität ist es trotzdem möglich, sich fit zu halten.

Per Mail sharen

Die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus' greifen drastisch in die Lebensgewohnheiten der Menschen ein. Für viele hat Bewegung auch eine soziale Komponente, bedeutet "social distancing" also gleichzeitig Bewegungseinschränkung? Nicht unbedingt, denn mittlerweile gibt es zahlreiche virtuelle Angebote, wie man in den eigenen vier Wänden ohne Infektionsgefahr Sport treiben kann.

Coronavirus: Alles Wissenswerte finden Sie hier.

Flexibilität ist gefragt, statt geführten Kursen im Fitnessstudio muss man jetzt selbst aktiv werden und ein passendes Workout suchen. Das Angebot auf der Online-Videoplattform YouTube ist riesig, viele Fitnessstudios bieten als Ersatz für Präsenztermine mittlerweile geführte Onlinetrainings an. Auch der FC Bayern möchte ab nächste Woche online Trainingstipps geben, die Basketballer von Alba Berlin bieten das bereits an.

Keine Gebührenpflicht

Solange die Fitnessstudios geschlossen sind, sind Mitglieder nicht beitragspflichtig. Eine sofortige Kündigung eines laufenden Vertrages könnte sich hingegen schwierig gestalten. Sportredakteur Martin Raspe rät, Betroffene sollen "bei Bedarf Kontakt zu den Studios aufnehmen".

Da merken wir erst einmal, wie wir gedrillt sind. Für die meisten ist das ja jetzt unerträglich, gar nichts mehr zu tun. Wolfgang Maier (DSV-Alpindirektor)
© BR

Sportredakteur Martin Raspe gab in BRextra Anregungen, wie man die Coronakrise und die damit verbundene Schließung öffentlicher Sportstätten sportlich überbrückt.