BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

BR24Live: Sport im Abseits - wie geht es weiter? | BR24

25
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

BR24Live: Sport im Abseits - wie geht es weiter?

Nach der Entscheidung für "Geisterspiele" wird diskutiert in "BR Thema: Sport im Abseits" - wie geht's weiter mit dem Sport und der Fußball-Bundesliga? Mit dabei: hochkarätige Gäste aus Sport und Politik. Jetzt live bei BR24.

25
Per Mail sharen

Bund und Länder haben sich darauf verständigt, dass die 1. und 2. Fußball-Bundesliga wieder starten dürfen, allerdings ohne Zuschauer. Im Bayerischen Rundfunk kommen Sportler, Funktionäre und Politiker zusammen und sprechen über die Entscheidungen.

Heute Abend diskutieren sie von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr in der Sendung "BR Thema: Sport im Abseits" (im BR Fernsehen, BR24-Stream und der BR Mediathek). Dafür haben sich hochkarätige Gäste angesagt: Der meinungsstarke, ehemalige FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß wird unter anderem dabei sein, genauso wie der bayerische Innen- und Sportminister Joachim Herrmann, BFV-Präsident Rainer Koch und ARD-Skiexperte Felix Neureuther.

Neureuther und Schindler dabei, weitere Video-Schalten geplant

Die weiteren Studiogäste:

  • Felix Neureuther, Ex-Skirennfahrer und ARD-Ski-Alpin-Experte
  • Rainer Koch, DFB-Vizepräsident und BFV-Präsident
  • Max Hauser, Trainer WWK Volleys Herrsching
  • Jörg Ammon, BLSV-Präsident
  • Denise Schindler, Para-Radsportlerin

Zudem sind auch Video-Schalten zu weiteren Sportlern und Vereinsfunktionären geplant. Denn neben dem aktuellen Geschehen im Fußball und den politischen Weiterungen im Breitensport sind auch die Saisonabbrüche in anderen Sportarten (Handball, Volleyball) Teil der Sendung sowie die Verschiebung der bayerischen Amateurfußball-Spielzeit in den September geplant.