| BR24

 
 

Bild

Mariama Jamanka (l) und Anschieberin Annika Drazek beim Start in Sigulda
© dpa-Bildfunk/Viesturs Lacis

Autoren

Florian Kurz
© dpa-Bildfunk/Viesturs Lacis

Mariama Jamanka (l) und Anschieberin Annika Drazek beim Start in Sigulda

Anna Köhler (Winterberg) sorgte mit Lisa Gericke als Dritte für einen hervorragenden Start der deutschen Frauen in den WM-Winter. "Das ist eine rabiate Bahn, die Fahrt war so brachial, dass ich mich erstmal sammeln musste", jubelte Jamanka gleich nach dem Zieleinlauf.

Autoren

Florian Kurz

Sendung

BR Sport vom 07.12.2018 - 21:34 Uhr