Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Bayern-Frauen starten Saison in Freiburg auf bekanntem Terrain | BR24

© Picture alliance/dpa

Nationalspielerin Giulia Gwinn (li.)

Per Mail sharen
Teilen

    Bayern-Frauen starten Saison in Freiburg auf bekanntem Terrain

    Giulia Gwinn und Jens Scheuer, der neue Coach der FC-Bayern-Frauen, starten in ihre erste Saison in München. Beide sind vom SC Freiburg an die Isar gewechselt. Zum Auftakt der Spielzeit 2019/20 sind die Münchnerinnen zu Gast im Breisgau.

    Per Mail sharen
    Teilen

    "Mich persönlich freut es sehr, dass wir in meiner alten Heimat in die Saison starten", sagte der neue Coach Scheuer zum Spielplan. Auch für die vom SC Freiburg gewechselte Nationalspielerin Gwinn geht es am 18. August zurück an die alte Wirkungsstätte. Im ersten Heimspiel empfangen die FC Bayernfrauen den 1. FFC Frankfurt. Die Hessen eröffnen die Saison am 16. August gegen Turbine Potsdam.

    Spannender Endspurt mit der Partie gegen Wolfsburg

    Es folgen die Spiele gegen Leverkusen, Sand, Duisburg, Hoffenheim, Potsdam, Jena und Köln. Beim amtierenden Deutschen Meister tritt der FC Bayern erst am vorletzten Spieltag der Hinrunde an. Am 23. oder 24. November geht es zum VfL Wolfsburg. Diese Ansetzung verspricht zugleich ein spannendes Saisonfinale. Am 17. Mai 2020 gastiert der Titelverteidiger beim Vizemeister, für den die Saison mit einer Partie am 17. Mai in Essen endet.

    Ein furioser Endspurt käme dem Coach sehr gelegen. Er hatte vor kurzem Hoffnungen auf einen neuen Schub für den insgesamt stagnierenden Frauenfußball geäußert: "Ich glaube, dass medial der Frauenfußball noch weiter nach vorne gebracht werden kann. Übertragungen nicht nur bei WM oder EM, sondern auch in der Liga".