BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Picture alliance/dpa
Bildrechte: Picture alliance/dpa

Jubel bei den Bayernfrauen

2
Per Mail sharen

    Bayernfrauen gelingt der 25. Pflichtspielsieg in Serie

    Mit dem mit 6:0 (2:0) gegen das Schlusslicht MSV Duisburg gelang den Frauen des FC Bayern München der 25. Pflichstpielsieg in Serie. Damit behauptet der Tabellenführer die weiße Weste und den Vorsprung von fünf Punkten auf den VfL Wolfsburg.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Sport

    Trotz schwieriger Platzverhältnisse bewiesen die Münchnerinnen erneut ihre Souveränität. Für die Bayern schossen Lina Magull (18.), Viviane Asseyi (55., jeweils Foulelfmeter), Linda Dallmann (29.), Lea Schüller (61.), Amanda Ilestedt (86.) und Simone Laudehr (87.) die Treffer. Das 3:0 von Asseyi war zugleich der 100. Pflichtspieltreffer der Münchnerinnen in dieser Saison.

    Wolfsburg bleibt fünf Punkte zurück

    Damit bleiben die Bayernfrauen auf dem Weg zur Meisterschaft. In dieser Saison haben sie in der Frauenfußball-Bundesliga weiterhin eine weiße Weste. Der Titelverteidiger Wolfsburg behielt durch einen 3:1 (2:0)-Sieg gegen Abstiegskandidat SC Sand den Fünfpunkterückstand bei.

    Generalprobe für die Königsklasse gelungen

    Beiden deutschen Champions-League-Teams gelang damit eine perfekte Generalprobe für die Viertelfinal-Rückspiele der Königsklasse. Die Münchnerinnen gehen am Donnerstag (19.00 Uhr) mit einem 3:0-Vorsprung ins Rückspiel gegen den schwedischen Rekordmeister FC Rosengard.