Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Bayerische Sportpreise für Wintersport-Helden | BR24

© BR

Der Bayerische Sportpreis 2019 - die Gala in voller Länge

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayerische Sportpreise für Wintersport-Helden

Vor allem die Wintersportler räumten beim Bayerischen Sportpreis 2019 ab: Laura Dahlmeier, Clara Klug, Felix Neureuther, Markus Eisenbichler, Thomas Dreßen und Josef Ferstl. Aber auch Springreiterin Simone Blum und die U18-Basketballer wurden geehrt.

Per Mail sharen
Teilen

Biathletin Laura Dahlmeier wurde bei der Gala in München - vergeben werden die Preise von der Bayerischen Staastregierung - für eine "herausragende bayerische Sportkarriere" ausgezeichnet. Die Partenkirchnerin, unter anderem Doppel-Olympiasiegerin, hatte im Mai ihrer Karriere beendet.

Skirennläufer Felix Neureuther wurde mit dem "persönlichen Preis des Ministerpräsidenten" ausgezeichnet. Auch der dreimalige WM-Medaillengewinner genießt seinen "Ruhestand". Neureuther hatte beim Weltcupfinale in Andorra im März seinen Rücktritt verkündet.

Der ehemalige Skirennfahrer hielt im Rahmen seiner Auszeichnung ein Plädoyer für mehr Sport an Schulen. Dabei richtete er sich direkt an den Innen- und Sportminister Joachim Herrmann.

Auszeichnung für "Streif"-Bezwinger Dreßen und Ferstl

Noch aktiv sind die Gewinner in der Kategorie "Bayerische Sportmomente" für die Ewigkeit: Die Skirennläufer Thomas Dreßen und Josef Ferstl konnten beide - Dreßen in der Abfahrt, Ferstl im Super-G, einen Weltcupsieg auf der legendären "Streif" in Kitzbühel feiern.

Den "Jetzt-erst-recht"-Preis erhielt Para-Wintersportlerin Clara Klug. Die sehbehinderte Biathletin und Langläuferin dominierte die WM im vergangenen Winter und gewann fünf Medaillen, darunter drei in Gold.

Doch nicht nur Bayerns Wintersportler feierten im vergangenen Jahr große Triumphe. Springreiterin Simone Blum gewann überraschend den Weltmeistertitel und wurde als "Botschafter des bayerischen Sports" geehrt, genau wie Skispringer Markus Eisenbichler. Als "Herausragende Nachwuchssportler" wurden die Damen der U18-Basketball-Nationalmannschaft geehrt.

© BR

Video: Martin Smolinski (Speedway), Josef Ferstl, Thomas Dreßen, Markus Wasmeier (Ski alpin), Markus Eisenbichler (Skispringen), Clara Klug (Para-Biathlon und -Langlauf), Simone Blum (Springreiten), Felix Neureuther (Ski alpin) vor derGala