Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Basketball-WM: Deutschland spielt nur noch um Platz 17 | BR24

© BR

Das Desaster der deutschen Basketball-Nationalmannschaft bei der WM in China ist perfekt: Zwei Spiele, zwei Niederlagen - das Team verpasst die Zwischenrunde und kann bestenfalls noch 17. werden. Auch die Teilnahme an Olympia 2020 ist in Gefahr.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Basketball-WM: Deutschland spielt nur noch um Platz 17

Das Desaster der deutschen Basketball-Nationalmannschaft bei der WM in China ist perfekt: Zwei Spiele, zwei Niederlagen - das Team verpasst die Zwischenrunde und kann bestenfalls noch 17. werden. Auch die Teilnahme an Olympia 2020 ist in Gefahr.

Per Mail sharen
Teilen

Die Hoffnung bei den Verantwortlichen des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) war nach der fast schon peinlichen 68:70-Niederlage gegen Außenseiter Dominikanische Republik am Dienstagvormittag deutscher Zeit (03.09.19) ohnehin gering. Die Nachmittagspartie zwischen Frankreich und Jordanien besiegelte dann das frühe WM-Debakel.

Weil Mitfavorit Frankreich gegen Jordanien klar mit 103:64 gewann, sind die Franzosen (78:74-Sieger gegen Deutschland) und Dominikaner mit je zwei Siegen vorzeitig für die Zwischenrunde qualifiziert. Im letzten Gruppenspiel gegen Jordanien am Donnerstag geht es für Deutschland nur noch darum, sich eine gute Ausgangsposition für die Platzierungsrunde um die Positionen 17 bis 32 zu sichern.

"Ich bin wahnsinnig enttäuscht. Wir sind mit anderen Erwartungen hierhin gefahren. Wir haben nicht abgeliefert. Das ist großer Mist", sagte DBB-Präsident Ingo Weiss. Eine Diskussion um Bundestrainer Henrik Rödl will er aber nicht aufkommen lassen. Rödl selbst kommentierte die WM-Auftritte sachlich: "Das ist natürlich eine bittere Pille. Es ist klar, dass wir jetzt alle erstmal ein bisschen enttäuscht sind."

Olympiateilnahme 2020 in Gefahr

Die erste WM, bei der ein deutsches Team beide Auftaktspiele verlor, könnte bis ins kommende Jahr nachwirken. Denn Deutschland muss ernsthaft um die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio bangen.

In China werden sieben direkte Tickets für Olympia ausgespielt. Die sind schon jetzt unerreichbar für das deutsche Team. Immerhin 16 weitere Teams bekommen in einem Qualifikationsturnier eine weitere Olympiachance. Doch Deutschland muss sich einen dieser 16 Plätze erst einmal erspielen. Klappt auch das nicht, kann Deutschland nur noch hoffen, als eines von zwei europäischen Teams per Nominierung zu einem von vier weiteren Qualifikations-Turnieren zugelassen zu werden.