BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Basketball: Top Four um Pokal findet in München statt | BR24

© picture alliance/Andreas Gora/dpa

Basketball, Spielszene: Kresimir Nikic von Alba Berlin (links) kämpft mit Paul Zipser vom FC Bayern München Basketball.

Per Mail sharen

    Basketball: Top Four um Pokal findet in München statt

    Das Top Four im Pokal-Wettbewerb der Basketball-Bundesliga findet am 1. und 2. November in München statt. Das gab die Liga bekannt. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird der Pokal in einem modifizierten Wettbewerb ausgespielt.

    Per Mail sharen

    Wie bereits das Liga-Finalturnier Ende Juni werden auch die Halbfinals und das Endspiel des nationalen Cups Anfang November im Audi Dome ausgerichtet.

    Neuer Modus

    Wegen Corona und der damit verbundenen Sicherheitsvorkehrungen wird der Pokal in dieser Saison in einem neuen Format ausgespielt: Ab dem kommenden Wochenende treffen 16 Bundesligisten zunächst in regionalen Qualifikationsturnieren aufeinander. Insgesamt gibt es vier Vierer-Gruppen, die jeweiligen Gruppenersten qualifizieren sich für das Top Four am 1./2. November.

    Die drei Vorrunden-Spieltage finden am 17./18. und 24./25. Oktober statt. Gespielt wird in Bonn, Vechta, Weißenfels und Ulm. Die Basketballer vom FC Bayern München und medi Bayreuth treten in Weißenfels an, Brose Bamberg und s.Oliver Würzburg spielen in Ulm, Pokal-Titelverteidiger Alba Berlin spielt seine Vorrunde in Bonn.

    Pesic hofft auf Zuschauer

    "Unabhängig davon, dass wir die Finalrunde in München bei den anstehenden Qualifikationsrunden natürlich gerne erreichen möchten, werden wir wieder versuchen, das bestmögliche Event zu organisieren", sagte Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic in einer Mitteilung am Montag (12.10.2020). "Und wenn sich möglichst alle an die Hygiene- und Abstandsregeln halten - gerade jetzt -, können wir vielleicht auch wieder ein Basketballfest mit Zuschauern im Audi Dome feiern."