Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Basketball: Nowitzki verpasst NBA-Saisonstart | BR24

© picture-alliance/dpa

Dirk Nowitzki

Per Mail sharen

    Basketball: Nowitzki verpasst NBA-Saisonstart

    Basketball-Superstar Dirk Nowitzki fällt wegen Knöchelproblemen mindestens zwei weitere Wochen aus und verpasst damit definitiv den Start in seine 21. NBA-Saison. Das gaben die Dallas Mavericks bekannt.

    Per Mail sharen

    Es werde noch "mehrere Wochen" dauern, bis Nowitzki wieder für die Dallas Mavericks spielen könne, sagte Trainer Rick Carlisle laut einer Mitteilung des Klubs. "Es wird noch mindestens zwei Wochen dauern, aber es gibt noch kein genaues Datum zu diesem Zeitpunkt."

    Der 40 Jahre alte Würzburger ist nach einem Eingriff am Knöchel im April noch immer nicht wieder fit und klagte zuletzt außerdem über Achillessehnenprobleme. Die Mavericks starten am 17. Oktober (Ortszeit) bei den Phoenix Suns in die neue Saison. Zuletzt bereitete sich das Team bei einer China-Reise auf die neue Spielzeit vor und absolvierte am Freitag (Ortszeit) noch ein abschließendes Testspiel gegen die Charlotte Hornets.

    Nowitzkis Operation sei erfolgreich verlaufen, betonte Carlisle. "Es geht jetzt darum, wie der Fuß mit der erhöhten Bewegung zurechtkommt. An diesem Punkt sind wir gerade." Der 13-malige Allstar Nowitzki werde seine Reha in den kommenden Tagen fortsetzen. "Es geht ihm besser, aber er hat noch keine nennenswerten Einheiten auf dem Court absolviert", sagte Carlisle.