BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Basketball-Champions-League: Bamberg siegt in Bilbao | BR24

© dpa-Bildfunk

Bambergs Trainer Johan Roijakkers

Per Mail sharen

    Basketball-Champions-League: Bamberg siegt in Bilbao

    In der Basketball-Bundesliga (BBL) ist der Saisonstart missglückt, in der Champions League läuft es dagegen rund für Brose Bamberg. In Bilbao gewannen die Oberfranken auch die zweite Partie auf internationalem Parkett.

    Per Mail sharen

    Nach dem klaren Sieg bei Fortitudo Bologna kann der frühere deutsche Serienmeister auch bei Bilbao Basket einen Auswärtserfolg feiern. Dabei machten es die Bamberger spannender als nötig. Die Oberfranken verspielten eine zwischenzeitliche 18-Punkte-Führung (33:15, 17.) und mussten vier Minuten vor Schluss den 65:65-Ausgleich hinnehmen. Es folgte jedoch ein 7:0-Lauf zum erneuten Sieben-Punkte-Vorsprung (72:65), den sich das Team von Johan Roijakkers bis zum Ende nicht mehr nehmen ließ.

    Bester Brose-Werfer war David Kravish mit 18 Punkten. Durch den zweiten Sieg im zweiten Spiel bleibt Bamberg damit an der Tabellenspitze der Gruppe F.

    "Ich bin sehr glücklich über diesen Auswärtssieg. In der BCL in fremder Halle zu gewinnen ist nie leicht, vor allem, wenn man bei einem Team antritt, das so einen großen Namen und so eine große Tradition hat. Bilbao hat uns über 40 Minuten das Leben extrem schwer gemacht. Ich muss meinem Team daher ein großes Kompliment machen. Sie haben sich diesen zweiten Auswärtssieg sehr verdient." Johan Roijakkers, Trainer Brose Bamberg