BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Bamberg verpflichtet 18-jähriges Supertalent | BR24

© imago/Claus Bergmann

Louis Olinde

Per Mail sharen

    Bamberg verpflichtet 18-jähriges Supertalent

    Aufbauspieler Brad Wanamaker wird Basketball-Meister Brose Baskets verlassen. Die Fans sind gespannt, wer den "MVP" ersetzen wird. Derweil haben sich die Oberfranken die Dienste eines deutschen Supertalents gesichert.

    Per Mail sharen

    Vom ProA-Klub Hamburg Towers wechselt U18-Nationalspieler Louis Olinde zu den Oberfranken. Der Sohn der Bundesliga-Legende Wilbert Olinde, der in den 1970er Jahren mit Göttingen dreimal Deutscher Meister wurde, unterschrieb bei den Brose Baskets einen Vierjahresvertrag.

    Spielpraxis dank Doppellizenz

    Ob Olinde sofort in der BBL-Mannschaft Spielpraxis sammeln kann, ist ungewiss. Deshalb wurde er mit einer Doppellizenz ausgestattet, mit der er auch für Bambergs Farmteam, den Baunach Young Pikes, in der ProA spielberechtigt ist.

    "Ich kenne Louis bereits seit einigen Jahren, habe schon mit ihm auf Nationalmannschaftsebene gearbeitet. Zuletzt war er ein wichtiger Bestandteil der DBB-98er-Generation, die das Albert-Schweitzer-Turnier gewinnen konnte", schwärmt Bambergs Jugendprogramm-Leiter Fabian Villmeter. "Es erwartet uns ein perspektivisch sehr interessanter Junge, dem wir ein großes Entwicklungspotential zuschreiben."