BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Ausreißer Kämna gewinnt 16. Touretappe | BR24

© BR24 Sport

Radprofi Lennard Kämna vom bayerischen Rennstall Bora-hansgrohe hat die 16. Etappe der Tour de France gewonnen.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ausreißer Kämna gewinnt 16. Touretappe

Der deutsche Radprofi Lennard Kämna vom bayerischen Rennstall Bora-hansgrohe hat die 16. Etappe der Tour de France gewonnen. Für das Team aus Raubling war es der lang ersehnte erste Sieg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

2
Per Mail sharen

Den 90. deutschen Etappensieg bei der Tour machte der 24-jährige auf der 16. Etappe über 164 Kilometer von La Tour-du-Pin nach Villard-de-Lans in den Alpen perfekt. Es ist gleichzeitig sein größter Erfolg als Profi.

"Ich fühle mich großartig. Es ist ein wunderbarer Tag für mich", sagte Kämna im Ziel: "Es war von Beginn an ein Kampf, ich musste es allein zu Ende fahren. Am Ende bin ich All-in gegangen. Es ist auch für das Team eine große Erleichterung. Ich bin so froh, dass ich gewonnen habe."

Attacke aus großer Fluchtgruppe führt zum Erfolg

Kämna siegte als Solist nach einer Attacke aus einer Fluchtgruppe. Im Ziel hatte der Profi vom Team Bora-hansgrohe 1:27 Minuten Vorsprung auf Richard Carapaz (Ecuador/Ineos Grenadiers). Dritter wurde der Schweizer Sebastien Reichenbach (Groupama-FDJ/+ 1:56 Minuten). Der Berliner Simon Geschke (CCC/+ 2:35) komplettierte das gute deutsche Ergebnis als Fünfter.

In der Tour-Gesamtwertung änderte sich nichts: Der Slowene Primoz Roglic (Team Jumbo) verteidigte das Gelbe Trikot und hat weiter 40 Sekunden Vorsprung vor seinem Landsmann Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) und 1:34 Minuten vor Rigoberto Uran Uran (Kolumbien/EF Pro Cycling).

Kittel mit 14 Siegen deutscher Rekord-Etappensieger

Insgesamt sorgte Kämna für den 90. Tageserfolg eines Deutschen in der Geschichte der Frankreich-Rundfahrt. Zuletzt hatte John Degenkolb 2018 in Roubaix gewonnen. Deutscher Rekordsieger ist Marcel Kittel, der zwischen 2013 und 2017 14 Etappen für sich entscheiden konnte.