Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

8:0-Sieg für 1. FC Nürnberg bei Testspiel in Lichtenfels | BR24

© Daniel Karmann/dpa

Neuzugänge des 1. FC Nürnberg (l. r): Oliver Sorg, Robin Hack und Felix Lohkemper. Besonders Hack zeigte sich in Lichtenfels als sehr motiviert.

Per Mail sharen

    8:0-Sieg für 1. FC Nürnberg bei Testspiel in Lichtenfels

    Der 1. FC Nürnberg hat in seinem ersten Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Saison einen erwartet hohen Sieg eingefahren: Mit 8:0 gewann der Zweitligist beim Landesligisten 1. FC Lichtenfels.

    Per Mail sharen

    Die Mannschaft von Damir Canadi gewann in seinem ersten Testspiel mit der Mannschaft des 1. FC Nürnberg gestern beim Fußball-Landesligisten 1. FC Lichtenfels mit 8:0, nach einem 6:0 zur Pause.. Vor 3.478 Zuschauern im Karl-Fleschutz-Stadion trafen Neuzugang Robin Hack (2), Federico Palacios (2), Alexander Fuchs, Törles Knöll, Sebastian Kerk und Hanno Behrens für den Zweitligisten.

    6:0 zur Pause

    Am Montag hatte das Team von Canadi mit der anstrengenden Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Selbst am Samstagvormittag trainierte der FCN noch einmal. Dennoch führte der Club um den gut aufgelegten Hoffenheimer Neuzugang Hack schon nach der ersten Spielhälfte mit 6:0. Nach neun Wechseln zur Pause waren die Gäste anschließend nicht mehr genauso durchschlagskräftig. Trainer Canadi zog ein positives Fazit.

    "Wir hatten sehr viele intensive Trainingseinheiten, deswegen hat die Mannschaft das heute gut gemacht. Wir hatten ein Ziel und das hat sie umgesetzt. Ansonsten hat das Testspiel seinen Trainingszweck erfüllt. Der Zuschauerzuspruch im ersten Training war überragend und auch hier merkt man, wie euphorisch die Nürnberg-Fans sind. Es ist wichtig, dass so eine positive Energie entsteht." Damir Canadi, Trainer 1. FC Nürnberg

    Club löst Versprechen ein

    Der 1. FC Nürnberg hat mit dem Spiel ein Versprechen eingelöst: Nachdem die Cluberer im vergangenen Jahr ein Kurztrainingslager in Lichtenfels absolvierten, sollte als Dank für den zur Verfügung gestellten Platz ein Test gegen Halle in Lichtenfels stattfinden. Da diese Partie aus Sicherheitsgründen nicht möglich war, wurde das erste Testspiel dieses Jahr gegen den 1. FC Lichtenfels absolviert. Am Mittwoch steht die nächste Partie beim DJK Ammerthal an.