BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
Bayreuth-Fans bei einem Heimspiel

Bayreuth-Fans bei einem Heimspiel

Bildrechte: picture-alliance/dpa
Per Mail sharen

    3. Liga: Zulassung für Bayreuth - aber mit Auflage

    Der TSV 1860 München, der FC Ingolstadt und auch Aufsteiger SpVgg Bayreuth haben vom DFB die Zulassung für die 3. Liga bekommen. Bayreuth allerdings mit Auflage: Erst wenn das neue Flutlicht funktioniert, darf abends auch zu Hause gespielt werden.

    Von
    Bernd R. EberweinBernd R. Eberwein
    Per Mail sharen

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat allen 20 sportlich qualifizierten Teams die Zulassung für die 3. Liga in der Saison 2022/23 erteilt. Aus Bayern sind der TSV 1860 München, Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt und Regionalliga-Aufsteiger Spielvereinigung Bayreuth dabei. Neben den Oberfranken sind auch der VfB Oldenburg und Rot-Weiss Essen erstmals in Deutschlands dritthöchster Spielklasse.

    Frost und fehlendes Flutlicht - die Einschränkungen

    Allerdings müssen einige Teams mit Einschränkungen leben, darunter auch Bayreuth. Die Spielvereinigung baut derzeit eine neue Flutlichtanlage. Solange diese noch nicht fertiggestellt ist, müssen die Oberfranken ihre Heimspiele am Abend in Erfurt austragen. Seit Mai wird in Bayreuth gebaut, im Juli soll die Anlagen fertig sein.

    Mit-Neuling Oldenburg darf ab Beginn der Frostperiode wegen fehlender Rasenheizung nicht mehr zu Hause spielen. Daneben können keine Heimspiele ab 18.30 Uhr wegen Lärmschutz ausgetragen werden. In beiden Fällen will der VfB nach Hannover ausweichen.

    Auch der SC Verl arbeitet noch an Flutlicht und Rasenheizung, daneben stehen weitere infrastrukturelle Maßnahmen an. Bis dahin trägt der Klub seine Heimspiele in Paderborn aus.

    Saisonauftakt am 22. Juli

    Die neue Drittligasaison startet am 22. Juli. Der Rahmenspielplan soll Ende Juni veröffentlicht werden. Die Saison endet am 27. Mai 2023. Wie bisher werden die Spiele von Freitag bis Montag ausgetragen: ein Spiel am Freitag (19.00 Uhr), sechs Spiele am Samstag (jeweils 14.00 Uhr), zwei Spiele am Sonntag (13.00 und 14.00 Uhr) und der Spieltagabschluss mit einer Partie am Montag (19.00) Uhr).

    3. Liga live bei BR24 Sport

    Wie in der vergangenen Saison überträgt Blickpunkt Sport ausgewählte Samstags-Topspiele mit bayerischer Beteiligung live. Alle Tore und Höhepunkte zu den Spielen der bayerischen Klubs finden Sie bei BR24 im Web und in der App.

    Sendung

    BR24 Sport

    Schlagwörter