BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

3. Liga: Unterhaching verpasst Sprung auf Aufstiegsplatz | BR24

© Blickpunkt Sport

Die SpVgg Unterhaching kann gegen Viktoria Köln den Patzer von Mitaufstiegs-Kandidat Ingolstadt nicht nutzen.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

3. Liga: Unterhaching verpasst Sprung auf Aufstiegsplatz

Die SpVgg Unterhaching kommt im Heimspiel gegen Viktoria Köln nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus und kann den Patzer von Mitaufstiegs-Kandidat Ingolstadt nicht nutzen. Die Mannschaft von Claus Schromm bleibt Dritter mit 41 Punkten.

Per Mail sharen
Teilen

Erstmals in ihrer Klubgeschichte empfing die SpVgg Unterhaching den FC Viktoria Köln und musste sich gegen die abstiegsgefährdeten Gäste mit einem 1:1 zufriedengeben. Die Schromm-Elf lag schon nach zwei Minuten nach einem Flugkopfball von Routinier Albert Bunjaku mit 0:1 zurück. Der ebenfalls sehr erfahrene Dominik Stroh-Engel egalisierte kurz nach seiner Einwechslung per Elfmeter (62.). Den Rheinländern wurde in der 78. Minute ein Abseits-Treffer von Sead Hajrovic aberkannt.

Unterhaching seit sieben Spielen unbesiegt

Damit ist Unterhaching seit nunmehr sieben Spielen ungeschlagen und hat mit dem Punktgewinn mit Ingolstadt gleichzogen. Die SpVgg bleibt aber aufgrund der schlechteren Tordifferenz hinter den Schanzern auf dem Aufstiegsrelegationsplatz. Der Aufsteiger aus Köln bleibt auf Rang 17.

SpVgg Unterhaching - Viktoria Köln 1:1 (0:1)

SpVgg Unterhaching: Mantl - Schwabl, Endres, Greger - Dombrowka (46. J.-P. Müller), Stierlin, A. Fuchs (62. Stroh-Engel), Heinrich - Bigalke (83. Krauß) - Schröter, Hain

Viktoria Köln: A. Weis - Koronkiewicz, Lanius, Hajrovic, Carls - Dej (72. Ristl) - Saghiri (46. Klefisch), Handle - Wunderlich - Seaton (68. Lewerenz), Bunjaku

Schiedsrichter: Florian Exner (Münster)

Zuschauer: 2.500

Tore: 0:1 Bunjaku (3.), 1:1 Stroh-Engel (63./Foulelfmeter)

Gelbe Karten: Bigalke (3), Greger (8) / Saghiri (6), Seaton (1), Dej (7), Lanius (3), Hajrovic (2)