BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

3. Liga: Unterhaching verliert in Rostock | BR24

© BR

Nach einer torlosen ersten Halbzeit kassierte die SpVgg Unterhaching doch noch einen Treffer von Rostocks John Verhoek und musste zum Auftakt nach der Winterpause eine 0:1-Niederlage hinnehmen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

3. Liga: Unterhaching verliert in Rostock

Nach einer torlosen ersten Halbzeit kassierte die SpVgg Unterhaching doch noch einen Treffer von Rostocks John Verhoek und musste zum Auftakt nach der Winterpause eine 0:1-Niederlage hinnehmen.

Per Mail sharen
Von
  • Cristina Krüger
  • BR24 Sport

Die erste Halbzeit in Rostock verlief zunächst torlos. Hansa erwischte im Nord-Süd-Gipfel den engagierteren Start und verbuchte früh eine klare Chance von Nik Omladič, der mit einem Flachschuss an Hachings Keeper Steve Kroll scheiterte. Von nun an fanden die Gäste besser in die Partie und neutralisierten die Rostocker.

Lange Zeit passierte recht wenig, ehe Hansa kurz vor der Pause durch John Verhoek die bislang größte Gelegenheit verbuchte. Dieser schoss die Gastgeber dann im zweiten Durchgang auch in Führung (55.). Verhoek gewann nach einer Flanke von Nico Neidhart aus dem rechten Halbfeld das Kopfballduell gegen Markus Schwabl und setzte die Kugel aus wenigen Metern in das Netz von Hachings Keeper Steve Knoll. Haching blieb lange Zeit völlig harmlos, erst kurz vor dem Schlusspfiff bäumten sich die Gäste gegen die starke Rostocker Defensive noch einmal ein wenig auf.

Unterhaching befindet sich nach der Niederlage weiterhin nur vier Punkte vor der Abstiegszone, während Hansa auf den Relegationsplatz vorrückte.

Hansa Rostock - SpVgg Unterhaching 1:0 (0:0)

Rostock: Kolke - Neidhart, Löhmannsröben, Sonnenberg, Riedel - Rhein, Daedlow - Bahn - Omladic (83. Herzog), Verhoek (77. Breier), Lauberbach (59. Vollmann) - Trainer: Härtel

Unterhaching: Kroll - Schwabl, Robert Müller, Greger, Dombrowka - Grauschopf, Stierlin (61. Stroh-Engel) - Heinrich (67. Hufnagel), Anspach, Marseiler (77. Richter) - Hasenhütt. - Trainer: van Lent

Schiedsrichter: Manuel Gräfe (Berlin) Tor: 1:0 Verhoek (55.)

Zuschauer: keine