BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

3. Liga: Uerdingen schlägt Unterhaching mit 3:1 | BR24

© BR

Die SpVgg Unterhaching hat in Uerdingen eine 1:3-Niederlage hinnehmen müssen. Die Oberbayern kamen nicht über den Anschlusstreffer hinaus.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

3. Liga: Uerdingen schlägt Unterhaching mit 3:1

Die SpVgg Unterhaching hat in Uerdingen eine 1:3-Niederlage hinnehmen müssen. Die Oberbayern kamen nicht über den Anschlusstreffer hinaus.

Per Mail sharen

Uerdingen und Unterhaching neutralisierten sich fast eine halbe Stunde lang. Auf beiden Seiten gab es keine ernstzunehmenden Abschlüsse. Danach hatten die Hausherren zwei dicke Möglichkeiten. Muhammed Kiprit zögerte aber (27.) zu lange und so konnte ihn Max Dombrowka noch abgrätschen. In der 36. Minute hatte Kiprit den KFC-Keeper Nico Mantl schon überwunden, zimmerte den Ball knapp rechts am Gehäuse vorbei. Mit einer richtig guten Offensivaktion verabschiedete sich die SpVgg in die Halbzeitpause. Moritz Heinrich zog bei einem Freistoß aus 30 Metern kräftig durch, Hidde Jurjus konnte die Kugel aber durch einen starken Einsatz über die Latte ablenken.

Unterhaching schafft nur den Anschlusstreffer

Die Oberbayern kamen eigentlich gut in die zweite Halbzeit. Luca Marseiler schlug einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld mit rechts scharf (52.) an den Fünfer, wo Max Dombrowka mit dem langen Bein nur knapp verpasste. Im direkten Gegenzug gelang aber Uerdingen der Führungstreffer. Heinz Mörschel schob (53.) nach feinem Zuspiel seiner Kollegen aus zwölf Metern überlegt flach ein ins rechte Eck und ließ Nico Mantl keine Chance. Der warf sich in der 64. Minute mit dem ganzen Körper in den Weg und vereitelte eine Großchance des KFC. Patrick Hasenhüttl machte es (80.) durch seinen Treffer zum 2:1 nochmal richtig spannend. In der Schlussminute schloss Adriano Grimaldi aber ab zum 3:1-Erfolg für Uerdingen.

© BR

Der 10. Spieltag der 3. Liga in der Saison 2020/21: Sehen Sie hier die Partie KFC Uerdingen - SpVgg Unterhaching in voller Länge.

KFC Uerdingen - SpVgg Unterhaching 3:1 (0:0)

Uerdingen: Jurjus - Göbel, Lukimya, Dorda - Fechner, Fridolin Wagner - Pusch (82. Feigenspan), Gnaase, Anapak-Baka (72. van Ooijen) - Kiprit (78. Grimaldi), Mörschel. - Trainer: Krämer

Unterhaching: Mantl - Schwabl, Robert Müller, Greger, Dombrowka - Fuchs (77. Mensah), Grauschopf - Anspach, Heinrich (55. Stroh-Engel), Marseiler (68. Hasenhüttl) - Felix Schröter. - Trainer: van Lent

Gelbe Karten: Göbel, Grimaldi -

Tore: 1:0 Mörschel (53.), 2:0 Mörschel (76.), 2:1 Hasenhüttl (80.), 3:1 Grimaldi (90.)

Zuschauer: keine

Schiedsrichter: Patrick Glaser (Freudenberg)