BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

3. Liga: Knapper Sieg für den FC Ingolstadt | BR24

© BR

Mit einem knappen Sieg festigte der FC Ingolstadt den zweiten Platz in der Tabelle der 3. Liga. Die Schanzer gewannen im heimischen Stadion mit 1:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

3. Liga: Knapper Sieg für den FC Ingolstadt

Mit einem knappen Sieg festigte der FC Ingolstadt den zweiten Platz in der Tabelle der 3. Liga. Die Schanzer gewannen im heimischen Stadion mit 1:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Sport

Beide Teams begannen mit munterem Offensivspiel, auf die sich die Abwehrreihen erstmal einstellen mussten. Etwa eine Viertelstunde dauerte des, bis immer mehr defensive Kontrolle ins Spiel kam. Dadurch wirkte auch das schnelle Umschalten beider Teams vermehrt überhastet und Gefahr blieb auf beiden Seiten quasi aus.

Die zweite Hälfte verlief deutlich engagierter. Joker Justin Butler sorgte in der 85. Minute für den Ingolstädter Dreier. Butler war erst eine Minute vorher eingewechselt worden. Kaiserslautern spielte zwar immer wieder nach vorne, doch blieb auch immer wieder am Sechzehner hängen. Ingolstadt bleibt Zweiter, auf Tabellenführer Dresden fehlen drei Punkte.

FC Ingolstadt 04 - 1. FC Kaiserslautern 1:0 (0:0)

FC Ingolstadt 04: Buntic - Heinloth, Paulsen, T. Schröck, Kurzweg - M. Stendera - Bilbija (84. Butler), Caiuby (75. Keller), Röhl (64. Preißinger) - Kaya (64. Elva), D. Eckert (84. Niskanen)

1. FC Kaiserslautern: A. Spahic - J. Zimmer, Rieder, Winkler, Zuck (73. Senger) - Sickinger (17. Bakhat), Ciftci - Redondo (81. Kleinsorge), Ouahim, Ritter (81. Skarlatidis) - Pourié (73. Hanslik)

Schiedsrichter: Mitja Stegemann (Bonn) Tore: 1:0 Butler (85.)

Gelbe Karten: Caiuby (2), T. Schröck (3), Niskanen (2), Butler (2) / Ouahim (3), Winkler (3), Bakhat (1)