BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

3. Liga: FC Bayern II siegt auch gegen Jena | BR24

© BR

Der 36. Spieltag der 3. Fußball-Liga in der Saison 2019/20: Die Partie Carl Zeiss Jena - FC Bayern München II in der Zusammenfassung.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

3. Liga: FC Bayern II siegt auch gegen Jena

Der FC Bayern II hat sich auch gegen Carl Zeiss Jena die Punkte gesichert. Der Tabellenführer setzte sich am 36. Spieltag der 3. Liga mit 2:1 durch und ist weiter auf Meisterkurs.

Per Mail sharen

Der Tabellenführer wollte auch gegen Jena seinen Erfolgskurs fortsetzen: Schon nach acht Minuten klingelte es im Kasten von Flemming Niemann. Timo Kern hatte den Ball direkt hinter die Abwehr auf Malik Tillmann geschickt. Der Stürmer blieb cool und netzte aus halblinker Position unbedrängt ins lange Eck ein. Doch Jena überraschte die Gäste mit dem Ausgleich. Maximilian Rohr (32.) eroberte den Ball und fackelte nicht lange und schlenzte den Ball zum 1:1 ins lange Eck. Ron-Thorben Hoffmann konnte nur hinterherschauen. München war phasenweise technisch überlegen, der FCC verteidigt jedoch konzentriert und ließ wenig zu. Bis zur Halbzeitpause gab es für beide Seiten nur eine wirkliche Torgelegenheit und die wurde jeweils genutzt.

Tillman trifft zum Doppelpack

Auch in der zweiten Hälfte legten die Münchner Gäste vor. Wriedt hatten den Ball flach auf Tillman (62.) gespielt, der sich am Fünfmeterraum frei lief. Dort musste er nur noch den Fuß reinhalten und der Ball zappelte zur 2:1-Führung im Netz. Jena kämpfte und verpasste in der 83. Minute die Riesenchance zum Ausgleich. Daniele Gabriele konnte sich aus kurzer Distanz die Ecke eigentlich aussuchen, scheiterte jedoch an Hoffmann, der die Hand hochriss und den Schuss noch abwehrte. Es blieb beim 2:1-Erfolg für die Münchner.

FC Carl Zeiss Jena - Bayern München II 1:2 (1:1)

FC Carl Zeiss Jena: Niemann - Kircher, Sulu, Grösch, Fiedler - Rohr (46. Stanese), Schau (61. Zejnullahu) - Obermair (46. J.-L. Mickels), Kübler, Eckardt (79. Käuper) - Donkor (61. Gabriele)

Bayern München II: Hoffmann - Stanisic, Senkbeil, Richards, Köhn (79. Waidner) - Welzmüller, Stiller, Zaiser (66. Kühn) - Kern (90.+1 Feldhahn) - Wriedt, M. Tillman (79. Dajaku)

Schiedsrichterin: Riem Hussein (Bad Harzburg)

Tore: 0:1 M. Tillman (8.), 1:1 Rohr (33.), 1:2 M. Tillman (62.)

Gelbe Karten: Eckardt (8), Gabriele (7) / Köhn (7), Richards (5), Zaiser (3)