Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

3. Liga: FC Bayern II schiebt sich an Magdeburg vorbei | BR24

© BR24 Sport

Im direkten Duell behielten der FC Bayern II gegen Magdeburg mit 2:1 (2:0) die Oberhand.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

3. Liga: FC Bayern II schiebt sich an Magdeburg vorbei

Die zweite Mannschaft von Bayern München hat sich in der 3. Fußball-Liga in der Tabelle am 1. FC Magdeburg vorbeigeschoben. Im direkten Duell behielten die Bayern mit 2:1 (2:0) die Oberhand.

Per Mail sharen
Teilen

Der FC Bayern II findet nach drei Spielen ohne Sieg wieder in die Erfolgsspur und gewinnt mit 2:1 gegen den 1. FC Magdeburg. In der ersten Halbzeit agierten die Teams mit Tempo, Entschlossenheit und viel Zug zum Tor. Es lief Angriff nach Angriff und sowohl der FCB als auch der FCM hätten zwischenzeitlich die Führung verdient gehabt. Den Unterschied machte die Chancenverwertung, die bei den Bayern deutlich besser war und so traf Sapreet Singh per Doppelpack zur 2:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel baute die Partie ab und es gab nur noch wenige Highlights. Magdeburg konnte durch einen strammen Fernschuss von Sören Bertram den Spielstand noch verkürzen, doch es half am Ende nicht. Die Bayern belegen mit 21 Punkten den neunten Platz, der FCM ist mit 20 Zählern Elfter.

Bayern München II - 1. FC Magdeburg 2:1 (2:0)

Bayern München II: Früchtl - Richards, Feldhahn, Mai - Dajaku, Will, Kern (80. Welzmüller), Rochelt (63. Cuisance), Köhn - Singh, Wriedt (89. Nollenberger)

1. FC Magdeburg: M. Behrens - Ernst (90.+1 Harant), Koglin, Tob. Müller, Bell Bell - Gjasula - Jacobsen, Preißinger (84. Osei Kwadwo) - S. Bertram - T. Chahed (68. S. Conteh), Beck

Schiedsrichter: Arne Aarnink (Nordhorn)

Zuschauer: 3.613

Tore: 1:0 Singh (22.), 2:0 Singh (30.), 2:1 S. Bertram (70.)

Gelbe Karten: Kern (3) / Tob. Müller (3)