BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

3. Liga: FC Bayern II feiert gegen Halle sechsfaches Torfestival | BR24

© BR

Der 24. Spieltag der 3. Liga: die Höhepunkte der Partie FC Bayern München II - Hallescher FC.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

3. Liga: FC Bayern II feiert gegen Halle sechsfaches Torfestival

Erneut war es Liga-Torschützenkönig Kwasi Wriedt, der mit seinem Doppelpack das Perspektivteam des FC Bayern in Führung schoss. Am Ende fuhr die Hoeneß-Elf mit einem 6:1 gegen den Halleschen FC den höchsten Drittligasieg der Vereinsgeschichte ein.

Per Mail sharen

Ab Minute eins zeigten sich die Hausherren klar überlegen und starteten mit viel Tempo in die Partie. Gleich in der sechsten Minute nutzte Kwasi Wriedt die Flanke von Mert Yilmaz zum 1:0-Führungstreffer. Der Hallesche FC ließ sich davon zunächst nicht entmutigen und nahm dem schnellen Angriffsspiel der Bayern durch gute Abwehraktionen den Wind aus den Segeln. Auch vorne kamen die Gäste aus Sachsen-Anhalt zur Halbzeitpause besser ins Spiel und belohnten sich prompt mit dem Ausgleich zum 1:1 durch den Kopfball von Jonas Nietfeld (36.). Die Antwort des FC Bayern kam postwendend. Dem Zuschauer sollte sich eine ähnliche Situation wie zu Beginn der Partie bieten, denn wieder war es eine Hereingabe auf Wriedt, die die erneute Führung zum 2:1 (38.) brachte.

Schlechte Abwehrleistung der Gäste

Spätestens da übernahmen die Hausherren vollständig das Zepter, die zunehmend passive Abwehr der Haller lud förmlich zum Toreschießen ein. In der 59. Minute traf Timo Kern, bevor Joshua Zirkzee nach dem Freistoß von Angelo Stiller zum 4:1 verlängerte (68.). Der eingewechselte Nicolas Kühn nutzte in der 83. Minute seine Chance zum 5:1, bevor Woo-yeong Jeong kurz vor Schluss den 6:1-Sieg der Hoeneß-Elf perfekt machte.

Mit dem vierten Sieg in Serie ist der FC Bayern II im Kampf um den Klassenerhalt auf Platz acht gesprungen und in der Tabelle am TSV 1860 München vorbeigezogen. Kwasi Wriedt übernimmt mit 17 Treffern wieder die alleinige Führung in der Torschützenliste.

Bayern München II - Hallescher FC 6:1 (2:1)

Bayern München II: Früchtl - Yilmaz, Mai, Richards, Köhn - Stiller - Welzmüller, Kern (71. Kühn) - Singh (64. Jeong) - Zirkzee (80. Arp), Wriedt

Hallescher FC: Eisele - Lindenhahn, Mai, Syhre, Landgraf (88. Hansch) - B.B. Bahn, Papadopoulos, Mast - Hilßner (46. Drinkuth), Nietfeld (81. Fetsch) - Sohm

Schiedsrichter: Mitja Stegemann (Bonn)

Zuschauer: 1.491