BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

3. Liga: Bayern München II verliert am Ende mit 2:3 gegen Lübeck | BR24

© BR
Bildrechte: Picture alliance/dpa

Der FC Bayern München II hat durch einen Gegentreffer kurz vor Schluss eine 2:3-Niederlage gegen den VfB Lübeck erlitten. Bis dahin hatten die Münchner die Partie ausgeglichen gestalten können.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

3. Liga: Bayern München II verliert am Ende mit 2:3 gegen Lübeck

Der FC Bayern München II hat durch einen Gegentreffer kurz vor Schluss eine 2:3-Niederlage gegen den VfB Lübeck erlitten. Bis dahin hatten die Münchner die Partie ausgeglichen gestalten können.

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Sport

Lange Zeit passierte im Stadion an der Grünwalder Straße recht wenig. Erst kurz vor der Pause entwickelte sich eine turbulente Phase. Erst traf Angelo Stiller (41.) zur FCB-Führung, nur rund 90 Sekunden später (43.) glich der VfB durch Elsamad Ramaj aus.

VfB Lübeck gelingt der Lucky Punch

Im zweiten Durchgang ging es dann gleich so weiter. Torben Rhein stellte für die Münchner (53.) auf 2:1. Ersin Zehir glich (57.) durch einen Handelfmeter erneut aus. Als eigentlich alles nach dem Führungstreffer für die Bayern aussah, gelang Yannick Deichmann (84.) der Lucky Punch für den VfB Lübeck. Armando Sieb (90.) verpasste es, noch auszugleichen.

Abschiedsgeschenk für Trainer Seitz verpasst

Damit musste sich der Vorjahresmeister Bayern II im letzten Spiel unter Trainer Holger Seitz mit einer Niederlage verabschieden. Der frühere Bayern-Profi Martin Demichelis und Danny Schwarz lösen den bisherigen Coach rund drei Monate früher als ursprünglich angedacht ab.

Bayern München II - VfB Lübeck 2:3 (1:1)

Bayern München II: Schneller - Waidner (83. Sieb), Stanisic, Welzmüller, Lawrence, Lungwitz - Zaiser, Stiller, Rhein (70. Ontuzans) - Oberlin, Arp (70. Jastremski)

VfB Lübeck: Raeder - Deters (46. Thiel), Malone, Grupe, Rieble - Y. Deichmann, Mende (83. Wolf), Boland, Ramaj (87. Hertner) - Zehir - Steinwender (62. Akono)

Tore: 1:0 Stiller (42.), 1:1 Ramaj (44.), 2:1 Rhein (53.), 2:2 Zehir (57./Handelfmeter), 2:3 Y. Deichmann (84.)

Gelbe Karten: Arp (5), Ontuzans (1) / -

Schiedsrichter: Patrick Kessel (Norheim)

Zuschauer: keine