BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Lukas Schönmüller
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Der 5. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga in der Saison 2021/22: Das Spiel FC St. Pauli gegen den SSV Jahn Regensburg in der Zusammenfassung.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

2. Bundesliga: Regensburg verliert, bleibt aber Tabellenführer

Nach vier Siegen in Folge kassierte Jahn Regensburg am 5. Spieltag der 2. Bundesliga die erste Saisonniederlage. Die Oberpfälzer verloren ihr Gastspiel bei St. Pauli mit 0:2. Trotz der Pleite fährt der Jahn als Tabellenführer zurück nach Hause.

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Sport

Jahn-Trainer Mersad Selimbegovic hatte es vor dem Spiel bereits geahnt: "St. Pauli ist zu Hause eine Macht." Die Hanseaten spielten von Beginn an mit viel Leidenschaft. Die Regensburger fanden nicht in ihr zuvor so erfolgreiches, aggressives Spiel. St. Pauli kam oft gefährlich vor das Tor der Oberpfälzer, nur mit dem Abschluss wollte es nicht klappen.

Der Jahn war fast ausschließlich defensiv gefordert und schaffte es kaum, in den Hamburger Strafraum zu gelangen. Das Fehlen von David Otto machte sich doch etwas bemerkbar. Der formstarke Angreifer verletzte sich im Training am Sprunggelenk. Regensburg blieb zum ersten Mal in dieser Saison in der ersten Hälfte ohne Tor.

St. Pauli die aktivere Mannschaft

Auch in der zweiten Halbzeit war St. Pauli aktiver. Die Oberpfälzer schafften zu selten Entlastung. Und in der 74. Minute war es dann soweit: Das Millerntor jubelte über den 1:0-Treffer von Guido Burgstaller. Die Führung für die Hausherren war längst überfällig.

Regensburg suchte den Ausgleich, aber die Hanseaten verteidigten gut und die Offensivaktionen des Jahn waren auch nicht zwingend. Kurz vor Schluss die Vorentscheidung - Burgstaller traf zum 2:0-Endstand.

Nach vier Siegen in Folge kassierte Jahn Regensburg nun die erste Niederlage und blieb erstmals torlos in der Saison 2021/20, ist aber trotzdem mit einem Punkt Vorsprung vor dem SC Paderborn weiterhin Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga.

Mersad Selimbegovic ist am Sonntag, 29. August. um 21.40 Uhr zu Gast in Blickpunkt Sport.

FC St. Pauli - Jahn Regensburg 2:0 (0:0)

FC St. Pauli: Vasilj - Wieckhoff (68. Viet), Medic, Lawrence, Paqarada (90.+2 Ritzka) - Aremu - F.O. Becker (68. Benatelli), Hartel - Kyereh (90. Irvine) - Makienok, Burgstaller (90. Dittgen)

Jahn Regensburg: A. Meyer - Faber (87. Saller), Breitkreuz, Kennedy, Wekesser - Gimber, Besuschkow (46. Boukhalfa) - Beste (82. Caliskaner), Singh (82. Makridis) - Zwarts (58. George), Albers

Schiedsrichter: Sven Waschitzki (Essen)

Zuschauer: 10.000

Tore: 1:0 Burgstaller (74.), 2:0 Burgstaller (89.)

Gelbe Karten: Burgstaller (1) / Singh (2)

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!