Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

1860 München vor Drittligaauftakt: Saisonziel Klassenerhalt | BR24

© BR

Zurück aus dem Trainingslager in Österreich arbeitet der TSV 1860 München am Feinschliff für die neue Drittligasaison. Als Saisonziel gibt Trainer Daniel Bierofka wie in der vergangenen Spielzeit den Klassenerhalt aus.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

1860 München vor Drittligaauftakt: Saisonziel Klassenerhalt

Zurück aus dem Trainingslager in Österreich arbeitet der TSV 1860 München am Feinschliff für die neue Drittligasaison. Als Saisonziel gibt Trainer Daniel Bierofka wie in der vergangenen Spielzeit den Klassenerhalt aus.

Per Mail sharen
Teilen

Das letzte Testspiel in Österreich war durchaus ansehnlich. 3:0 siegten die Münchner beim österreichischen Zweitligisten SV Ried. Offensiv läuft der 1860-Motor schon recht rund, defensiv muss Trainer Daniel Bierofka noch etwas nachsteuern.

"Da sind wir momentan auf einem guten Weg. Aber defensiv müssen wir uns noch steigern. Dafür haben wir noch zwei Wochen Zeit", sagte Bierofka noch in Österreich. Am 19. Juli eröffnen die Münchner Löwen mit einem Freitagabendspiel gegen Preußen Münster die neue Saison der 3. Liga.

Bierofka setzt auf Teamgeist - Saisonziel Klassenerhalt

Gut und schlecht für Bierofka: Das Team ist fast identisch mit der Mannschaft der vergangenen Saison. "Was geblieben ist, ist der Geist der Mannschaft ... es ist eine interessante Mischung, die wir haben", sagt Bierofka. Der Teamgeist soll also auch in der neuen Saison ein Schlüssel zum Erreichen des Saisonziels bleiben.

Denn das, und auch das weiß Bierofka, ist identisch mit dem Ziel der vergangenen Saison: "Für uns geht's erstmal nur um den Klassenerhalt, ganz klar."

© BR

Video: Die "bayerischeste" 3. Liga aller Zeiten ist bereit für den Saisonstart: Mit den Würzburger Kickers, FC Bayern München II, TSV 1860 München, FC Ingolstadt und der SpVgg Unterhaching stellen die bayerischen Teams ein Viertel der 20 Klubs.