Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

1. FC Nürnberg startet die "Mission Wiederaufstieg" | BR24

© Picture alliance/dpa

Nürnberg-Coach Damir Canadi

Per Mail sharen

    1. FC Nürnberg startet die "Mission Wiederaufstieg"

    30 Tage nach dem letzten Spieltag in der Fußball-Bundesliga startet Absteiger 1. FC Nürnberg in die Vorbereitung auf die neue Saison. Unter dem neuen Coach Damir Canadi will der Club "in den nächsten zwei Jahren ausfteigen".

    Per Mail sharen

    "Wir wollen in den nächsten zwei Jahren aufsteigen. Das ist das ganz große Ziel. Umso schneller desto besser", sagte Nürnbergs neuer Coach Damir Canadi, der einen Vertrag bis zum Sommer 2021 unterschrieben hat. "Aber das wird natürlich ein hartes Stück Arbeit. Man muss jetzt auch schauen, wie die Mannschaft nach dem Abstieg damit umgeht". Der Österreicher, der zuletzt Atromitos Athen betreute, soll die Nürnberger nach ihrem neunten Absturz wieder nach oben führen.

    Auftakt vor dem Trainingslager in Österreich

    Am Montag (17.6.2019) bittet Camadi erstmals ein Team an den Sportpark am Valznerweiher. Nach einem sanften Auftakt haben die Franken einen gezielten Plan: Zu diesem gehören unter anderem Läufe in unterschiedlicher Intensität sowie Kraftprogramme. Zwei Tage nach dem öffentlichen Training am Donnerstag findet das erste Testspiel beim 1. FC Lichtenfels statt. Ein Schwerpunkt der Vorbereitung ist dann das Trainingslager vom 8. bis 16. Juli im österreichischen Maria Alm.

    Lokalrivale Fürth setzt auf frühen Klassenerhalt

    Auch der Nürnberger Lokalrivale Greuther Fürth startet am Montag in seine Vorbereitung auf die neue Zweitligasaison. Die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl, die so schnell wie möglich den Klassenverbleib perfekt machen will, absolviert an den ersten Tagen ebenfalls erstmal die obligatorischen Untersuchungen. Schon am Mittwoch (15.00 Uhr) erlauben die Fürther ihren Fans die ersten Blicke auf die neue Mannschaft. Vom 6. bis zum 13. Juli reist das Team nach Tirol ins Trainingslager. Der erste Spieltag wird dann vom 26. bis zum 29. Juli ausgetragen.