BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

1. FC Nürnberg: Mit Rückenwind ins Trainingslager nach Spanien | BR24

© BR24 Sport/Patrick Schmid

Der 5:2-Sieg gegen den großen FC Bayern war Balsam für die zuletzt leidgeprüfte Club-Seele. So gestärkt geht es nun für den 1. FC Nürnberg ins

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

1. FC Nürnberg: Mit Rückenwind ins Trainingslager nach Spanien

Der 5:2-Sieg gegen den großen FC Bayern war Balsam für die zuletzt leidgeprüfte Club-Seele. So gestärkt geht es nun für den 1. FC Nürnberg ins Trainingslager nach Marbella.

Per Mail sharen

Das Jahr 2019 war für den 1. FC Nürnberg ein Jahr zum Abhaken: Bundesligaabstieg und aktuell Drittletzter der 2. Liga. Doch die ersten Tage des neuen Jahres fühlen sich für die Franken schon viel viel besser an, die Abstiegsängste konnten nach dem 5:2-Sieg gegen Rekordmeister FC Bayern kurzzeitig verdrängt werden. "Wir dürfen und werden das nicht zu hoch hängen. So ein Sieg ist gut fürs Selbstvertrauen, aber wir werden im Training genauso hart weiter arbeiten", sagte Club-Trainer Jens Keller.

"In unserer Phase müssen wir so etwas fürs Selbstbewusstsein nutzen." Jens Keller

In Marbella steht intensives Training auf dem Programm: "Wir werden weiter physisch arbeiten." Dazu will der Coach das Defensivverhalten, das Zweikampfverhalten und die Umschaltbewegungen "deutlich verbessern".

Comeback von Mathenia steht kurz bevor

22 Feldspieler und vier Torhüter reisen nach Marbella. Bei den Keepern ist nach seinem Kniescheibenbruch Christian Mathenia wieder dabei - vielleicht wird er so fit, dass er beim Rückrunden-Auftakt am 30. Januar in Hamburg sein Comeback geben kann.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!