BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

1. FC Nürnberg: Linksverteidiger Heise verstärkt den Club | BR24

© picture alliance/dpa

Verteidiger Philip Heise

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

1. FC Nürnberg: Linksverteidiger Heise verstärkt den Club

Der 1. FC Nürnberg hat den ersten Winter-Transfer vermeldet: Linksverteidiger Philip Heise wird bis zum Saisonende vom Premier League-Klub Norwich City ausgeliehen. Sportvorstand Robert Palikuca zeigt sich zufrieden.

Per Mail sharen

Pünktlich zum Winter-Trainingsstart die erste Verstärkung: In Nürnberg verspricht man sich, dass der 28-jährige Neuzugang zu einem sofortigen Leistungsträger im Abstiegskampf wird. "Philip ist ein erfahrener Spieler, der unserer Abwehr Stabilität verleihen und uns im Spielaufbau flexibler machen wird", sagte Palikuca, als er den Transfer verkündete. Er und Trainer Jens Keller hatten zuvor immer wieder klargemacht, dass der abstiegsgefährdete Tabellen-16. sich im Winter verstärken wolle.

In 2. Bundesliga erfahren

Verteidiger Heise wurde in Leverkusen, Düsseldorf und Mönchengladbach ausgebildet und machte insgesamt 89 Zweitliga-Partien für Heidenheim, Stuttgart und Dresden. Der VfB Stuttgart setzt ihn auch fünfmal in der Bundesliga ein. Im Januar 2019 ging er von Dresden zu Norwich, wurde dann aber weder in der Aufstiegs-Rückrunde der 2. Liga noch in dieser Saison in der Premier League im A-Kader berücksichtigt. Am Sonntag wird er bereits erstmals in Nürnberg trainieren.

© BR

Nach zwei Wochen Urlaub nimmt der 1. FC Nürnberg wieder das Training auf. Trainer Jens Keller setzt klare Arbeitsschwerpunkte für einen erfolgreichen Abstiegskampf. Einen Neuzugang konnten die Franken schon präsentieren.