BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

0:1-Niederlage - 1860 patzt in Duisburg | BR24

© BR
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Der 27. Spieltag der 3. Liga in der Saison 2020/21: Die Zusammenfassung des Spiels MSV Duisburg - TSV 1860 München.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

0:1-Niederlage - 1860 patzt in Duisburg

Der TSV 1860 München verabschiedet sich aus dem Aufstiegsrennen der 3. Liga. Am 27. Spieltag verloren die Löwen bei Abstiegskandidat MSV Duisburg 0:1. Das Tor schoss ein Ex-Löwe, ein Münchner sah nach Notbremse "Rot".

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Sport

Ausgerechnet ein ehemaliger Löwe sorgte dafür, dass der TSV 1860 München seine Aufstiegsträume wohl abhaken kann. Moritz Stoppelkamp, von 2012 bis 2014 ein "Blauer" und seit 2017 in seiner Geburtsstadt Duisburg unter Vertrag, traf nach 52 Spielminuten zum 1:0 für den MSV.

Zwei Minuten zuvor war erstmals Dynamik in eine Partie gekommen, die in der ersten Halbzeit weitgehend chancenarm dahintröpfelte. Münchens Dennis Erdmann zog im eigenen Strafraum gegen Aziz Bouhaddouz die Notbremse (51.). "Rot" für den Münchner, Elfmeter für Duisburg - und Stoppelkamp versenkte souverän.

Immerhin: Auch mit nur noch zehn Spielern auf dem Platz bot der TSV 1860 bestens Paroli. 2:0 oder 1:1? Beides schien möglich in einem Spiel, dass nun endlich Fahrt aufnahm. Doch blieben große Torchancen weiter Mangelware - und auch ein Treffer glückte keinem Team mehr. Duisburg rettete sich am Ende mit engagiertem Pressing über die Zeit.

Fünf Punkte Rückstand auf die Aufstiegsplätze

Durch die Niederlage rutscht der TSV 1860 München auf Tabellenplatz sechs ab und verliert langsam den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen. Fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz haben die Löwen bereits.

Sechs Punkte sind's zum FC Ingolstadt auf Platz zwei, der durch einen Sieg gegen Türkgücü München am Sonntag allerdings auf neun Zähler davonziehen kann.

Der MSV Duisburg verschafft sich durch den unerwarteten "Dreier" dagegen etwas Luft im Abstiegskampf und hat aktuell fünf Punkte Vorsprung vor den Plätzen nach unten.

© BR
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Der 27. Spieltag der 3. Liga in der Saison 2020/21: Sehen Sie hier die Partie MSV Duisburg - TSV 1860 München in voller Länge.

MSV Duisburg - TSV 1860 München 1:0 (0:0)

Duisburg: Weinkauf - Sauer, Volkmer, Gembalies, Sicker - Kamavuaka, Frey (90. Fleckstein) - Engin (74. Tomic), Palacios (76. Krempicki), Stoppelkamp (90. Scepanik) - Bouhaddouz. Trainer: Dotchev

München: Hiller - Willsch, Erdmann, Salger, Steinhart - Tallig (89. Durrans) - Dressel, Biankadi (74. Staude), Greilinger (53. Belkahia) - Lex, Mölders. Trainer: Köllner

Schiedsrichter: Patrick Kessel (Norheim)

Tor: 1:0 Stoppelkamp (53., Foulelfmeter)

Zuschauer: keine

Rote Karte: - Erdmann wegen einer Notbremse (52.)

Gelbe Karten: Bouhaddouz, Sicker, Kamavuaka, Tomic - Steinhart