42

Trauerfall Lauinger Bürgermeister stirbt überraschend

Der Lauinger Bürgermeister Wolfgang Schenk ist am Dienstagabend während einer Stadtratssitzung zusammengebrochen. Im Krankenhaus starb er. Schenk war 59 Jahre alt.

Stand: 13.06.2018

Wolfgang Schenk, Bürgermeister der Stadt Lauingen, starb am 12.06.18 überraschend. | Bild: Stadt Lauingen

Die Stadt hat den tragischen Vorfall inzwischen bestätigt. Während der Sitzung des Lauinger Stadtrats am Dienstag ist Bürgermeister Wolfgang Schenk zusammengebrochen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er anschließend starb.

Stadt Lauingen hat Kondolenzbuch ausgelegt

In den vergangenen Monaten war Schenk mehrmals wegen Operationen im Krankenhaus. Der 59-Jährige war seit 2004 Bürgermeister der Stadt Lauingen. Die Trauer in der Stadtverwaltung nach dem tragischen Vorfall ist groß. Die Stadt hat ein Kondolenzbuch ausgelegt, in das sich die Bürger eintragen können.

Reaktion auf den plötzlichen Tod von Wolfgang Schenk

Landrat Leo Schrell zeigte sich erschüttert: "Der plötzliche Tod von Bürgermeister Wolfgang Schenk hat mich tief erschüttert und macht mich fassungslos. Wolfgang Schenk habe ich während der Zeit seines kommunalpolitischen Wirkens vor allem auch wegen seines bescheidenen Wesens und seiner verbindlichen Art sehr geschätzt."

Schrell sagte, auch die Belegschaft des Landratsamts habe die traurige Nachricht über den Tod des früheren Kollegen tief betroffen aufgenommen.


42

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

websaurier, Donnerstag, 14.Juni, 17:00 Uhr

1. Auffällig !!!


Im Landkreis Dillingen sind in letzter Zeit gleich mehrere Bürgermeister schwer erkrankt ! (z.B. Hochstädt...)
Gibt es hier evtl. einen Zusammenhang?

Mein Herzliches Beileid!