5

Feuer eingedämmt Großbrand in Buttenwiesener Lagerhalle unter Kontrolle

Nach dem Feuer beim Dämmstoffhersteller Roma kam die Entwarnung in Buttenwiesen am späten Nachmittag: Ab diesem Zeitpunkt konnten Anwohner wieder ungefährdet ihre Fenster öffnen. Unter anderem war in der Halle Styropor in Brand geraten.

Stand: 15.03.2018

Feuer in einer Lagerhalle der Firma Roma in Buttenwiesen | Bild: BR/Andreas Herz

Eine dunkle Rauchwolke schwebte über dem Gelände der Firma Roma in der Herdstraße. Die Anwohner wurden wegen möglicher giftiger Dämpfe aufgefordert, im Haus zu bleiben und Fenster und Türen geschlossen zu halten. Um 18 Uhr gab die Polizei Entwarnung, das Feuer sei eingedämmt, die Gefahr vorüber. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Großaufgebot an Feuerwehrleuten

Neben rund 80 Einsatzkräften der freiwilligen Feuerwehren aus Wertingen und der Umgebung war auch die Berufsfeuerwehr Augsburg mit Sonderlöschmitteln und einer großen Pumpe zur Unterstützung vor Ort, mit der Löschwasser aus der Zusam gepumpt wurde. Das Feuer war rasch gelöscht, dennoch wurden die Lagerhalle, darin befindliche Maschinen sowie Material erheblich beschädigt.

Alle Mitarbeiter konnten das Gebäude rechtzeitig und ungefährdet verlassen, erklärte eine Sprecherin der Dillinger Polizei. Was den Brand verursacht hat und wie hoch der Schaden ausfällt, das alles ist noch nicht geklärt. Die Brandfahnder der Kripo Dillingen ermitteln.


5