5

Führungswechsel Richard Mergner neuer Vorsitzender des BUND in Bayern

Führungswechsel nach 16 Jahren: Richard Mergner ist neuer Vorsitzender der Naturschutzorganisation BUND in Bayern. Eine Delegiertenversammlung im oberbayerischen Eichstätt wählte ihn am Samstag mit 96 Prozent. Mergner löst Hubert Weiger ab.

Stand: 28.04.2018

Richard Mergner neuer Bund-Naturschutz-Chef werden | Bild: dpa-Bildfunk/Sven Hoppe

Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Der langjährige BUND-Chef Hubert Weiger war nicht mehr angetreten. Der 71-Jährige will sich künftig verstärkt um die Arbeit als Vorsitzender des bundesweiten Dachverbands, des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Berlin, kümmern.

Sein 57 Jahre alter Nachfolger ist ein langjähriger enger Mitarbeiter Weigers. Mergner hatte von ihm 2002 bereits das Amt des Landesbeauftragten des BUND Naturschutz übernommen und es seitdem ausgeübt.

Weiter im Fokus: Klimaschutz, Energiewende, Flächenverbrauch

Der neue Chef hatte bereits vor der Versammlung angekündigt, dass die Themen Klimaschutz, Energiewende und Flächenverbrauch auch in den kommenden Jahren im Fokus der Arbeit des Verbands stehen sollen. "Wir sind längst noch nicht bei einem nachhaltigen Bayern angelangt", sagte Mergner.


5