7

Flossenbürg Frenzel holt Gold: Familie drückte zu Hause die Daumen

Eric Frenzel hat bei Olympia in Pyeonchang Gold geholt. Gejubelt wurde nicht nur im Stadion, sondern auch zu Hause in Flossenbürg (Lkr. Neustadt an der Waldnaab): Hier fieberte die Familie des Nordischen Kombinierers bei der spannenden Medaillenjagd mit.

Von: Margit Ringer

Stand: 14.02.2018

Großer Jubel in Flossenbürg in der Oberpfalz: Der Wahlheimat des Nordischen Kombinierers Eric Frenzel. Seine Familie freut sich mit ihm über seinen Erfolg. Eric Frenzel, hat am Mittwochvormittag bei den olympischen Winterspielen in Südkorea die Goldmedaille in der Nordischen Kombination gewonnen.

"Klasse, unser Junge! Das ist jetzt der schönste Tag in dieser Woche. Man hofft immer, man wünscht sich das, aber dass es dann tatsächlich passiert, ist einfach nur ein Traum."

Familie von Eric Frenzel

Frenzel: "für mich unbeschreiblich"

Es ist der zweite Olympiasieg für den 29-jährigen Spitzensportler. Auch Frenzel selbst war überglücklich über seine inzwischen vierte Olympiamedaille.

"Das ist für mich unbeschreiblich. Auf den letzten Metern konnte ich es ein bisschen genießen. Ich kann es aber auch nicht so richtig fassen, dass es so aufgegangen ist."

Eric Frenzel

Bereits bei den Olympischen Spielen in Sotchi gewann Frenzel Gold. Bei der Eröffnungsfeier in Pyeonchang durfte er außerdem die Fahne des Deutschen Teams tragen. Ursprünglich kommt Frenzel aus Sachsen. Er lebt aber mit Frau und Kindern in Flossenbürg.


7

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Johann Sailer, Mittwoch, 14.Februar, 21:12 Uhr

2. So wie wir Ihn kennen!!

Super schöne Leistung, meine Hochachtung und Gratulation dazu. Die ganze Oberpfalz freut sich mit Ihnen.

Hans Holtz, Mittwoch, 14.Februar, 14:41 Uhr

1. Grund zum Feiern!

Super Leistung! Ein großes Dankeschön an den Eric Frenzel. Da wird allen Familienmitgliedern ein großer Stein vom Herzen gefallen sein. Nicht nur wegen der großartigen Leistung. Sondern auch, dass er ohne gesundheitlichen Schaden davon gekommen ist.