Oberbayern

Sylvia Hoferer, Leiterin des Notdienstes für Familien mit behinderten Babys und Kindern in Altötting | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Sternstunden helfen in Altötting Sylvia Hoferer vom Notdienst für Familien mit behinderten Kindern sagt Danke!

Wenn es den Notdienst für Familien mit behinderten Babys und Kindern in Altötting nicht gäbe, würden viele Eltern verzweifeln. Dank des Notdienstes können Mütter und Väter eine Auszeit nehmen, weil sie ihre Kinder in besten Händen wissen. Sternstunden unterstützt diese Einrichtung. Leiterin Sylvia Hoferer dankt allen Menschen, die an Sternstunden spenden. [mehr]

Thomas Bihler vom Flughafenverein München hängt Kleidund für Bedürftige an einen Baum im Englischen Garten in München. | Bild: BR24 zum Video Ungewöhnliche Mitmachaktion Flughafenverein München verteilt Kleider an Bäumen

Jacken, Pullis und Hosen hängen derzeit bayernweit an Bäumen. Mit der Aktion will der Flughafenverein München bedürftige Menschen unterstützen. [mehr]

Johann Egger, Bürgermeister von Inzell | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Olympia-Traum geplatzt Bürgermeister von Inzell hat Verständnis für Tiroler Nein

Eisschnelllaufen bei den Olympischen Winterspielen 2026 in der Inzeller Eisarena wird es nicht geben. Die Tiroler haben gegen eine Olympia-Bewerbung gestimmt. Inzell wäre mit im Boot gewesen. Bürgermeister Johann Egger hat in gewisser Weise Verständnis für die Tiroler. [mehr]

Andreas Groh, stellvertretender Vorsitzender des ADFC München, im BR-Studio Oberbayern im Münchner Funkhaus | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video ADFC noch nicht zufrieden "Radlhauptstadt" München?

Nächste Woche feiert sich München als "Radlhauptstadt". Am 3. September ist der Ring für den motorisierten Verkehr gesperrt. Doch um wirklich eine Radlhauptstadt zu sein, fordert ADFC-Mann Andreas Groh spürbare Verbesserungen. [mehr]

Rita Gabler, Leiterin des Palliativteams Erding | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Rita Gabler vom Palliativteam Erding "Wir lernen alle aneinander"

Das Palliativteam Erding versorgt etwa 350 Sterbende im Jahr im häuslichen Bereich. Teamleiterin Rita Gabler "brennt" für ihren Beruf - auch, weil man dabei viel über das Leben lerne. [mehr]

Die viel Wasser führende Isar am Flauchersteg in München | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Viel Isarwasser Niagara-Feeling am Flauchersteg in München

Nach dem Dauerregen im Oberland führt die Isar viel Wasser. Das hat zur Folge, dass sie tosend und schäumend über die Stufe unter dem Flauchersteg in München fließt. Immer wieder beeindruckend. [mehr]

Sarkopharg in der "Pharao"-Ausstellung im Rosenheimer Lokschuppen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Pharao"-Ausstellung in Rosenheim Das alte Ägypten liegt jetzt im Lokschuppen

Das Leben und Sterben im Ägypten der Pharaonen wird in den nächsten neun Monaten in Rosenheim lebendig. Die am 24. März beginnende Pharao-Ausstellung will vor allem die Baugeschichte in großen Modellen und das soziale Leben anhand von Skulpturen und Alltagsgegenständen zeigen. [mehr]

Bauernhof gerät in Brand | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Brand auf Hof bei Polling Bewohnerin vermisst

Auf einem Bauernhof in Grünbach bei Polling im Landkreis Mühldorf am Inn hat sich in der Nacht ein Brand ereignet. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig. Eine Bewohnerin wird vermisst. [mehr]

v.l.: Heike Priess und Nicole Bretting zu Gast im Oberbayern-Studio des BR im Münchner Funkhaus  | Bild: BR/Alex Brutscher zum Video "Quattra Bavariae" beim "Race Across America" Oberbayerinnen hoffen auf Rückenwind

Das "Race Across America" (RAAM) zwischen West- und Ostküste der USA gilt als das härteste Amateur-Radrennen der Welt. Heuer wollen vier oberbayerische Leistungssportlerinnen als "Quattra Bavariae" starten - und den Widrigkeiten trotzen. [mehr]

Motorräder befahren die sogenannte Kesselbergstraße zwischen Kochel am See und dem Walchensee. | Bild: picture-alliance/dpa/Stephan Jansen zum Video Abendschau Kompakt Raser-Kontrollen am Sudelfeld

Gleich zu Beginn der Motorrad-Saison will die Polizei am Kesselberg und am Sudelfeld durchgreifen. Denn immer wieder verursachen Raser auf der Strecke tödliche Unfälle. Deshalb kontrolliert eine Spezial-Einsatzgruppe am kommenden Wochenende verschärft. [mehr]