1

Hilfsaktion für Leukämiekranken Achtjähriger Benedikt braucht Stammzellenspende

In der Münchner Großmarkthalle findet seit 11 Uhr eine große Typisierungsaktion statt. Gesucht werden potenzielle Stammzellenspender. Melden können sich alle Gesunden zwischen 17 und 45 Jahren. 11.000 Menschen erkranken jedes Jahr neu an Leukämie.

Von: David Herting

Stand: 13.06.2018

Symbolbild: Entnommenes Knochenmark in einer Kulturflasche | Bild: picture-alliance/dpa

Benedikt ist acht Jahre alt, ein aufgeweckter Junge, der aber eine tödliche Krankheit hat: er leidet an akuter lymphatischer Leukämie. Helfen könnte ihm jetzt eine Stammzelltransplantation, doch dafür braucht es den passenden Spender.

Hilfe für von Krankheit Betroffene

In der Münchner Großmarkthalle werden heute nicht nur Händler und Mitarbeiter an der Typisierungsaktion teilnehmen, alle anderen interessierten Münchner und Münchnerinnen können sich ebenfalls registrieren lassen und möglicherweise Benedikt oder vielen anderen Erkrankten helfen.

Anonymisiert in die Datenbank

Zunächst müssen die potenziellen Spender nur eine geringe Menge Blut oder Zellmaterial aus der Munschleimhaut opfern. Die Ergebnisse kommen dann in anonymisierter Form in eine Datenbank, wo dann zueinander passende Spender und Empfänger gefunden werden können.


1

Kommentare

Inhalt kommentieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein:

DerMaestro, Mittwoch, 13.Juni, 20:21 Uhr

1.

Es wäre schön, wenn der BR auf so eine Aktion früher hinweisen würde, als am Tag selbst....so kann man die Teilnahme schlecht planen.