Alle Themen aus Niederbayern

Themenatlas Alle Themen aus Niederbayern

Die Themen aus Niederbayern

Ein Mann geht in Deggendorf an einem Schild der Regierung von Niederbayern mit dem bayerischen Wappen und der Aufschrift «Bayerisches Transitzentrum Deggendorf» vorbei. | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Transitzentrum Deggendorf Hungerstreik bei Flüchtlingen: Regierung weist Hygienemängel zurück

Seit dem Wochenende sind laut Bayerischem Flüchtlingsrat etwa 200 Menschen im Transitzentrum Deggendorf im Hungerstreik. Die Flüchtlinge protestieren gegen die schlechten Bedingungen in dem Zentrum. Ein Kritikpunkt: Hygienemängel. Die weist die Regierung von Niederbayern aber zurück. Von Harald Mitterer [mehr]

Symbolbild sexueller Missbrauch von Jugendlichen durch Geistliche | Bild: picture-alliance/dpa/CHROMORANGE/M. Weber zum Artikel Deggendorf Vor Gericht: Ex-Pfarrer soll Buben sexuell missbraucht haben

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern muss sich ab heute ein ehemaliger Pfarrer vor dem Landgericht Deggendorf verantworten. Dem 53 Jahre alten Mann wird vorgeworfen, sich seit Mitte der 90er-Jahre an mehreren Buben sexuell vergangen zu haben. Von Harald Mitterer [mehr]

Streikende Flüchtlinge aus Sierra Leone vor Containern im Transitzentrum Deggendorf | Bild: Bayerischer Flüchtlingsrat zum Artikel Nach versuchter Abschiebung Flüchtlinge in Deggendorf streiken

In Deggendorf sind rund 200 Flüchtlinge aus Sierra Leone in den Schul- und Hungerstreik getreten. Auslöser war eine versuchte Abschiebung. Sie protestieren unter anderem gegen eingeschränkten Schulunterricht. Von Judith Dauwalter [mehr]

Hubertus Hinse / Toni Lauerer: Sagen aus der Oberpfalz. MZ Buchverlag
Gabriele Kiesl / Michael Cizek: Mystische Oberpfalz. Buch- und Kunstverlag Oberpfalz
Kristina Pöschl / Eva Bauernfeind (Hg.): Heimat. edition lichtung
Alois Schmid (Hg.): Das alte Bayern. Von der Vorgeschichte zum Hochmittelalter. C.H. Beck
Julian Nebel: Adele Spitzeder. ‚der größte Bankenbetrug aller Zeiten. FinanzBuch Verlag
Waldemar Fromm / Wolfgang Görl (Hg.): Rausch und Völlerei. Volk Verlag
Gerd Holzheimer / Dietlind Pedarnig: Kulinarisches Bayern. Allitera Verlag
Markus Richter: Ins Herz. edition tingeltangel
| Bild: MZ Buchverlag, edition lichtung, C.H. Beck, FinanzBuch Verlag, Volk Verlag, Allitera Verlag, edition tingeltangel; Montage: BR zum Audio Bumeders Buchtipps Bayerische Bücherschau Weihnachten 2017 (2)

Noch eine Woche bis zum Heilig Abend - und wie in jedem Jahr gibt es sicher einige unter unseren Hörerinnen und Hörern, die noch auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken sind. Vielleicht helfen dabei ja die Buchtipps von Franz Bumeder. Hier der zweite Teil seiner Empfehlungen. [mehr]

Franz Bumeder, Leiter des Bayerncenter und Autor der Bayerischen Bücherschau. Hier bei der Sichtung eines der empfohlenen Bücher.  | Bild: BR / Anton Rauch zum Audio Bumeders Buchtipps Bayerische Bücherschau Weihnachten 2017 (1)

Noch eine Woche bis zum Heilig Abend - und wie in jedem Jahr gibt es sicher einige unter unseren Hörerinnen und Hörern, die noch auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken sind. Vielleicht helfen dabei ja die Buchtipps von Franz Bumeder. [mehr]

Eltern-Baby-Zentrum in Passau | Bild: Ronald McDonald zum Artikel Benefizaktion Wie die BR-Sternstunden in Ostbayern helfen

Die BR-Sternstunden unterstützen Projekte, die Kindern zugute kommen. Ein Teil der Spenden aus der Benefizaktion fließt auch in ostbayerische Projekte. Eine Auswahl. [mehr]

Liftfahren am Geißkopf | Bild: BR/Guido Fromm zum Artikel Gute Schneelage Immer mehr Skilifte im Bayerischen Wald in Betrieb

Gute Nachrichten für alle Skifahrer in Ostbayern: Wegen der guten Schneelage nehmen jetzt weitere Skigebiete im Bayerischen Wald ihre Lifte in Betrieb. [mehr]

Ferkel trinken bei Muttersau | Bild: BR zum Video Bewegungsbucht Mehr Platz für Muttersauen

Im Schweinestall von Landwirt Thomas Braun forschen Wissenschaftler der TU München für mehr Tierschutz bei der Ferkelerzeugung. Für Muttersauen, die bisher in enge Ferkelschutzkörbe gesperrt waren, gibt es jetzt variable Bewegungsbuchten. Die entscheidende Frage: Wie hoch ist die Zahl der Erdrückungsverluste? [mehr]

Feuer in Haus für anerkannte Flüchtlinge in Bayerisch Eisenstein | Bild: Johann Achatz/Kreisbrandinspektion Regen zum Artikel Haus unbewohnbar Nach Feuer: Asylbewerber brauchen neue Unterkunft

Nach dem Brand eines Mietshauses in Bayerisch Eisenstein können die 21 Bewohner nicht mehr zurück. Für sie werden nun Ersatzwohnungen gesucht. Von Renate Roßberger und Kilian Neuwert [mehr]

Ein Maurer auf einer Baustelle (Symbolbild) | Bild: dpa/picture-alliance/Ina Fassbender zum Artikel Mangel an Nachwuchs Landkreis Deggendorf setzt auf Lehrlinge aus Bulgarien

Der Landkreis Deggendorf wirbt mangels Nachwuchs auch in diesem Jahr Auszubildende aus Bulgarien an. Für Unternehmen fand dazu am Donnerstag eine Informationsveranstaltung statt. Von Harald Mitterer [mehr]

quer vom 14.12.2017 | Bild: BR zum Video Illegale Hunde-Importe Tierheime stöhnen unter Kostenwelle

Immer mehr illegale Tiertransporte werden in Bayern gestoppt. Der Grund: Des Menschen bester Freund sollte nicht nur reinrassig sein, sondern auch noch spottbillig. Darum werden Rassewelpen von Osteuropa nach Deutschland geschmuggelt. [mehr]

Homöopathische Tropfen aus Pipette. Foto:Creativstudio (c)MEV Verlag GmbH/ CD: MEV_Spezial_Medizin & Gesundheit_3_Volume_20 / 03.02.2012 | Bild: MEV/Creativstudio zum Artikel Ermittlungen im Kreis Rottal-Inn Verschreibungspflichtige Medikamente gegen sexuelle Dienste

Schwerer Verdacht gegen einen Mediziner aus dem Landkreis Rottal-Inn: Der Arzt soll einer Patientin in mehreren Fällen verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente ausgehändigt und als Gegenleistung sexuelle Dienste verlangt haben. [mehr]

Baukran in Germering vom Strum umgerissen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Heftige Unwetter Weihnachtsbaum umgeknickt – Verkehrsunfälle im Allgäu

Heftige Unwetter mit Sturmböen haben in der Früh den Verkehr in Bayern erheblich beeinträchtigt und große Schäden angerichtet. Im Landkreis Fürstenfeldbruck wurde ein Kran umgerissen. In Landshut knickte der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus um. [mehr]

Der Angeklagte vor dem Landgericht Landshut. | Bild: BR/Andreas Mack zum Artikel Versuchte Brandstiftung Tankstellen-Zündler aus Landshut muss in Psychiatrie

Urteil im Prozess um versuchte Brandstiftung bei einer Tankstelle in Altdorf: Der Angeklagte ist wegen Schuldunfähigkeit am Landgericht Landshut freigesprochen worden. Allerdings wird er in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert. Von Andreas Mack [mehr]

Kängurus in Mecklenburg | Bild: BR/Angelika Sigl zum Artikel Tiere wurden panisch Passau: Känguru-Transport war legal, aber nicht artgerecht

Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizisten bei Passau im Kofferraum eines Rumänen zwei junge Kängurus gefunden. Wie die Polizei nun bestätigt, hat der Mann die Kängurus legal erworben. Nur der Transport in Hundeboxen war nicht artgerecht, die Tiere wurden panisch. Von Sebastian Grosser [mehr]

Die größte Optikmaschine am Technologie Campus in Teisnach (Lkr. Regen) | Bild: pa/dpa zum Artikel Nach Rückzug in Viechtach TH-Präsident verspricht Teisnach neuen Technologiecampus

Teisnach im Kreis Regen hat offenbar beste Chancen, den neuen Technologiecampus der Technischen Hochschule Deggendorf zu bekommen. Zumindest hat ihn Hochschul-Präsident Peter Sperber der Gemeinde versprochen. Von Harald Mitterer [mehr]

Der Angeklagte vor dem Landgericht Landshut. | Bild: BR/Andreas Mack zum Artikel Landgericht Landshut Versuch, Tankstelle anzuzünden: Angeklagter gesteht Tat

Im Prozess um versuchte Brandstiftung bei einer Tankstelle in Altdorf bei Landshut hat der Angeklagte die Tat gestanden. Aufgrund seines Alkoholpegels und psychischen Zustands sei ihm aber die Gefahr nicht bewusst gewesen, sagte der Verteidiger des 34-Jährigen. Von Andreas Mack [mehr]

Das Landratsamt Straubing-Bogen. | Bild: pa/dpa zum Artikel Nach Korruptionsvorwürfen Bayern-Ei-Skandal: Landrat zeigt anonymen Briefschreiber an

Das Landratsamt Straubing-Bogen wehrt sich juristisch gegen Vorwürfe im Zusammenhang mit der Bayern-Ei-Affäre. Der Landrat hat jetzt Strafanzeige gegen einen anonymen Briefschreiber gestellt, der Mitarbeitern des Amts vorwirft, korrupt zu sein. Von Andreas Wenleder [mehr]

Der Christbaum in Landshut wurde vom Wind umgefegt. | Bild: BR/Andreas Mack zum Artikel Sturm sorgt für Behinderungen Orkanböen: Christbaum in Landshut umgestürzt

Das Wetter in Bayern war am Vormittag ungemütlich - örtlich kam es zu heftigen Orkanböen. Die sorgten auch in Niederbayern für Behinderungen und Stromausfälle. Der Christbaum in Landshut konnte dem Wind nicht standhalten und stürzte um. Von Harald Mitterer [mehr]

Der Angeklagte vor dem Landgericht Landshut. | Bild: BR/Andreas Mack zum Artikel 34-Jähriger vor Gericht Landshut: Wollte der Angeklagte eine Tankstelle anzünden?

Vor dem Landgericht Landshut beginnt heute der Prozess gegen einen Mann, der im April versucht haben soll, eine Tankstelle anzuzünden. Er konnte in letzter Sekunde von Passanten gestoppt werden. Von Andreas Mack [mehr]

Opfer aus Sinzing vor dem Regensburger Landgericht | Bild: BR/Michael Kienastl zum Artikel Landgericht Regensburg Sinzinger Ehepaar überfallen: Opfer schildern ihr Martyrium

Im Prozess um den Überfall in Sinzing im Herbst vergangenen Jahres haben die Opfer ausgesagt. Das Ehepaar ist im eigenen Wohnhaus von einer dreiköpfigen Räuberbande überfallen, gefesselt und geschlagen worden. Noch immer leiden die beiden unter den psychischen Folgen der Tat. Von Michael Kienastl [mehr]

Eine Frau entnimmt eine Antibabypille aus einer Verpackung | Bild: colourbox.com zum Artikel Ab 2018 Landkreis Kelheim zahlt bedürftigen Frauen Verhütungsmittel

Der Landkreis Kelheim will Frauen in sozialer Not helfen, indem er ihnen ab dem kommenden Jahr Verhütungsmittel bezahlt. Der Kreisausschuss richtet einen sogenannten Verhütungsmittelfonds für das Jahr 2018 ein, in den 5.000 Euro fließen sollen. Von Katharina Häringer [mehr]

Kängurus in Mecklenburg | Bild: BR/Angelika Sigl zum Artikel Erstaunlicher Fund bei Passau Mann fährt mit zwei Kängurus im Kofferraum spazieren

Da staunten die Polizisten in Passau wohl nicht schlecht: Bei einer Verkehrskontrolle entdeckten sie im Kofferraum eines Rumänen eine Hunde-Transportbox. Der Inhalt: zwei junge Kängurus. Von Guido Fromm [mehr]

Alte Hände öffnen einen Geldbeutel mit wenigen Münzen darin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Rentnerin in Straubing Altersarmut trotz lebenslanger Arbeit: "Das ist erniedrigend"

Wer in Rente geht, hätte eigentlich Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Aber vielen alten Menschen fehlt wegen zu wenig Rente das Geld dafür. Das hat auch der Sozialverband VdK heute auf seiner jährlichen Pressekonferenz kritisiert. Besuch bei einer Rentnerin in Straubing, die auf jeden Cent achten muss. Von Tobias Brunner [mehr]

Todesfahrer von Pocking | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abgelenkt durch Handy Haftstrafe für Todesfahrer von Pocking

Weil er durch sein Handy abgelenkt war und dabei einen Rentner überfahren hat, muss der Fahrer eines Kleintransporters für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. [mehr]

Die Angeklagten vor dem Landgericht Regensburg. Sie sollen ein Ehepaar brutal überfallen und ausgeraubt haben. | Bild: BR/Michael Kienastl zum Artikel Landgericht Regensburg Sinzinger Ehepaar überfallen: Angeklagte gestehen die Tat

Im Prozess um den schweren Raub in Sinzing im vergangenen Jahr haben am Dienstag die Angeklagten ausgesagt. Dabei trat unter anderem die Spielsucht des 29-jährigen Fluchtfahrzeugfahrers und die Drogenabhängigkeit eines 26-jährigen Komplizen in den Fokus. Von Michael Kienastl [mehr]

Prozess am Landgericht Passau | Bild: BR/Martin Gruber zum Artikel Landgericht Passau Radfahrer totgefahren: Zweieinhalb Jahre Gefängnis für Mann aus Pocking

Für zweieinhalb Jahre muss ein 33-Jähriger ins Gefängnis, weil er einen 82 Jahre alten Radfahrer bei Pocking mit einem Transporter tödlich verletzt hat und dennoch weitergefahren ist. Das haben die Richter am Passauer Landgericht entschieden. Von Martin Gruber [mehr]

Symbolbild: Landwirte in Gummistiefeln | Bild: pa/dpa/Jens Wolf zum Artikel Zweigstelle in Niederbayern 200 Experten sollen in Ruhstorf Zukunft der Landwirtschaft erforschen

Südlich von Passau sollen Experten die Zukunft der bayerischen Landwirtschaft erforschen. In Ruhstorf an der Rott will die Staatsregierung eine Zweigstelle der Landesanstalt für Landwirtschaft mit 200 hoch qualifizierten Mitarbeitern gründen. [mehr]

Sänger hält CD hoch | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Von Mundartkunst bis Heavy Metal Szene Holledau

Bisher hat man mit der Holledau vor allem Hopfenanbau verbunden, vielleicht eine gewisse Engstirnigkeit, Provinz. Aber unter der Oberfläche brodelt es. Junge Musiker aus der ganzen Holledau haben jetzt gemeinsam eine CD gemacht. [mehr]

Theater in Landshut | Bild: Andreas Mack / BR zum Artikel Kultur Theater Landshut: OB Putz bringt Neubau statt Sanierung ins Spiel

Wer sich in Landshut eine Aufführung im Stadttheater anschauen will, muss seit drei Jahren ins Theaterzelt am Messegelände gehen. Denn das Theater in der Innenstadt muss saniert werden. Oder gibt es etwa einen Neubau? Diese Idee hat jetzt Landshuts Oberbürgermeister Alexander Putz ins Spiel gebracht. Von Andreas Mack [mehr]

Eisstadtion am Pulverturm in Straubing | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Entscheidung gefallen Eisstadion in Straubing wird für 3,2 Millionen Euro saniert

Der Stadtrat von Straubing hat am Montagabend einstimmig die 3,2 Millionen Euro teure Sanierung des Eisstadions am Pulverturm bewilligt. In dem Stadion tragen die DEL-Profis der Straubing Tigers ihre Heimspiele aus. Von Uli Scherr [mehr]

Marienbrücke über den Inn in Passau | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Silvester Jurist will Verfassungsklage gegen Feierverbot auf Passauer Marienbrücke

Auf der Marienbrücke in Passau sind Silvesterfeiern seit dem vorigen Jahr nicht mehr erlaubt - aus Sicherheitsgründen. Dagegen ist ein Jurist vorgegangen und strengt eine Verfassungsklage an. Von Uli Scherr [mehr]

Sebastian Frankenberger | Bild: BR/Martin Gruber zum Artikel Zehn Jahre Rauchverbot Nichtraucher-Aktivist Frankenberger: "Bekomme nur noch zwei Morddrohungen im Monat"

Vor zehn Jahren ist das Rauchverbot in Bayern in Kraft getreten, vor sieben Jahren wurde es noch einmal verschärft. Noch heute hat der Volksbegehren-Initator Sebastian Frankenberger aus Passau mit Anfeindungen - und sogar Morddrohungen zu kämpfen. Von Christian Schaaf [mehr]

Die Angeklagten vor dem Landgericht Regensburg. Sie sollen ein Ehepaar brutal überfallen und ausgeraubt haben. | Bild: BR/Michael Kienastl zum Artikel Landgericht Regensburg Sinzinger Ehepaar überfallen - Prozess verschoben

Fünf Männer aus Niederbayern sollen im Herbst vergangenen Jahres ein Ehepaar in Sinzing (Lkr. Regensburg) brutal überfallen und beraubt haben. Dafür wird ihnen der Prozess gemacht. Am Montag erschien ein Gutachter nicht, deswegen musste der Prozess verschoben werden. Von Michael Kienastl [mehr]

Illegealer Welpentransport landet in Schwebheim | Bild: News5 - Merzbach zur Bildergalerie mit Informationen Hunde leiden für Weihnachten Illegale Welpen kommen nach Schwebheim

Im Tierheim in Schwebheim im Landkreis Schweinfurt sind 13 neue Hundewelpen eingetroffen. Sie stammen aus einem illegalen Transport, der bei Passau aufgegriffen wurde. Die Hunde waren wohl fürs Weihnachtsgeschäft bestimmt. [mehr]

Prozess am Landgericht Passau | Bild: BR/Martin Gruber zum Artikel Landgericht Passau Radfahrer totgefahren: Heute soll das Urteil fallen

Weil er mit seinem Handy abgelenkt war, soll ein Mann bei Pocking (Lkr. Passau) einen 82 Jahre alten Radfahrer totgefahren haben. Deswegen steht der 33-Jährige vor dem Passauer Landgericht. Heute soll das Urteil fallen. Von Martin Gruber [mehr]

Symbolbild: Rauchverbot in Cafés | Bild: pa/dpa/Helmut Fohringer zum Artikel Gemischte Bilanz Zehn Jahre Rauchverbot: Wirte in Ostbayern noch immer skeptisch

Vor zehn Jahren hat der Bayerische Landtag das strenge Rauchverbot in Kneipen und Gaststätten beschlossen. Während sich die Gäste an das Verbot größtenteils gewöhnt haben, sehen es die Wirte in Ostbayern nach wie vor mit Skepsis. Von Andreas Wenleder [mehr]

Ein Mann fällt einen Weihnachtsbaum, waehrend seine Frau mit dem Sohn zuschaut | Bild: picture-alliance/dpa/Christin Klose zum Audio Weihnachten steht vor der Tür Im Trend: Christbaum selbst schneiden

Christbäume gibt es beim Baumarkt. Sehr beliebt ist es inzwischen aber, den Baum selbst zu schneiden. Also: Runter auf die Knie und dann sägen. Das geht zum Beispiel in einer Kultur in der Nähe von Landshut. [mehr]

Hans Günther beim Liftabbau. | Bild: BR/Christian Meckel zum Video Lebenslinien Tausche Chefsessel gegen Almhütte

"Mit Vollgas durchs Leben" ist jahrzehntelang das Motto von Hans-Günther. Als Jugendlicher fährt er illegale Motorradrennen, bis seine Schwester bei einem dieser Rennen tödlich verunglückt. Auch eine Insolvenz hält Hans-Günther nicht davon ab, weiterzumachen, bis er mit Ende 50 zusammenbricht. Heute genießt er mit seiner Frau Renate das Leben als Hüttenwirt im Bayerischen Wald. [mehr]

Unfall auf B299 bei Pfeffenhausen im Landkreis Landshut | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Pfeffenhausen Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B299

Bei einem schweren Unfall auf der B299 bei Pfeffenhausen im Landkreis Landshut wurden am Abend zwei junge Autofahrerinnen schwer verletzt. Schuld an dem Zusammenstoß war ein junger Mann am Steuer eines Kleintransporters. Er hatte beim Auffahren auf die Bundesstraße ein Auto übersehen. [mehr]

Riedler Mulde an der Donau bei Passau | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Passau Pumpspeicherkraftwerk Riedl würde Natur an Donau zerstören

Seit fünf Jahren laufen die Planungen für ein Pumpspeicherkraftwerk an der Donau bei Passau. Jetzt haben der Bund Naturschutz und eine Bürgerinitiative ihre Forderung für einen sofortigen Planungsstopp erneuert. [mehr]

Frau beim Lebkuchenbacken | Bild: BR zum Video Für die schlanke Linie Lebkuchen aus mageren Zeiten

Beim Lebkuchen-Essen fürchtet mancher um seine schlanke Linie. Aber das muss nicht sein: Lebkuchen nach"Kriegsrezept" sind nicht so schwer. [mehr]

Eisstadtion am Pulverturm in Straubing | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel In die Jahre gekommen Straubing will Millionen für Eisstadion-Sanierung bereitstellen

Das Straubinger Eisstadion ist rund 50 Jahre alt und dementsprechend in die Jahre gekommen. Die Stadt will deshalb Millionen in das Eisstadion investieren. Dort werden die Heimspiele der Tigers ausgetragen. Von Uli Scherr [mehr]

Forstminister Helmut Brunner (CSU) zu Besuch in Salzweg (Lkr. Passau) | Bild: BR/Martin Gruber zum Artikel Vier Monate nach "Kolle" Sturmschäden in Niederbayern: Aufräumarbeiten gehen voran

Die Aufräumarbeiten der durch Sturmtief "Kolle" verursachten Waldschäden gehen zügig voran. Das sagte Staatsminister Helmut Brunner (CSU) nach seinem Besuch in Salzweg und Thyrnau (Lkr. Passau). Hier waren die Auswirkungen des Sturms besonders verheerend. Von Martin Gruber [mehr]

Cover des Buches "Die kleine Mäusegemeinde" von Uwe Brandl. | Bild: Kommunal- und Schulverlag Wiesbaden zum Artikel "Die kleine Mäusegemeinde" Abensberger Bürgermeister Brandl bringt Kinderbuch heraus

Der Abensberger Bürgermeister und Bayerische Gemeindetagspräsident, Uwe Brandl (CSU), hat ein Buch für Kinder geschrieben. Darin geht es um die wichtigsten Prinzipien der Kommunalpolitik. Von Andreas Mack [mehr]