Zurück zur Startseite
Netzwelt
Zurück zur Startseite
Netzwelt

Tag X: BR startet interaktives Hörspiel für Smart Speaker | BR24

© BR

Die Welt versinkt im Chaos. Kannst du sie retten? Du entscheidest, was passiert mit deinen Sprachbefehlen. Tag X läuft auf den Smart Speakern und Sprachassistenten-Apps von Amazon und Google - und auch auf br.de/tag-x.

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tag X: BR startet interaktives Hörspiel für Smart Speaker

Interaktion, Innovation und Immersion, also Eintauchen in Fantasie-Welten. Das sind die Markenzeichen von Tag X, einem neuen Hörspiel für Sprachassistenten, das der Bayerische Rundfunk veröffentlicht hat.

2
Per Mail sharen
Teilen

"Ein Spiel ist eine Reihe von interessanten Entscheidungen", so lautet ein Zitat des bekannten Game-Designers Sid Meier (Civilization). Um viele interessante Entscheidungen geht es auch in Tag X, einem interaktiven Hörspiel des Bayerischen Rundfunks, das am Mittwoch veröffentlich wurde.

Wird es dem Spieler gelingen, die Stadt zu retten?

Tag X wirft den Hörer in eine Stadt in Aufruhr und Chaos. Die meisten Bewohner sind evakuiert worden. Bürgerkrieg ist ausgebrochen. Eine Guerilla-Organisation hat ein tödliches Virus verbreitet. Aber es gibt Hoffnung: Ein Kind könnte die Katastrophe noch aufhalten. Wird es dem Spieler gelingen, dem Kind zu helfen und damit der ganzen Stadt?

Hilft man der schwer verletzten Frau?

Die Nutzer übernehmen die Rolle der Hauptfigur. Das Hörspiel beginnt mit einer Szene, in der sie aufwachen und nichts sehen können. Was ist mit den Augen los? Was ist mit ihnen und der ganzen Stadt geschehen? Das ist die Ausgangslage dieses Katastrophenthrillers, in dem die Nutzer ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen– und hierbei eine ganze Menge interessanter und emotionaler Entscheidungen treffen müssen. Hilft man einer schwer verletzten Frau? Folgt man der Musik? Und was tut man mit den Gift-Pillen, die einem die Sanitäterin noch in die Hand gedrückt hat?

Der Hörer hat die Wahl

Am Ende jeder Hörspiel-Szene können die Nutzer per Sprachbefehl zwischen mehreren Handlungsoptionen wählen. Damit bestimmen sie maßgeblich den Verlauf der Geschichte. Es gibt verschiedene Handlungsstränge, über hundert einzelne Szenen mit jeweils mehreren Entscheidungs-Optionen und zwölf mögliche Enden. Je nachdem, welche Optionen gewählt werden, dauert das Hörspiel zwischen 20 und 45 Minuten.

"Alexa, öffne Tag X!"

Die Nutzer können das Hörspiel mit einem einfachen Sprachbefehl beginnen: „Alexa (oder: Ok Google), öffne Tag X“. Zusätzlich kann man Amazon Alexa auch einfach fragen: „Alexa, was passiert an Tag X?“. Das Spiel lässt sich zudem auf Smartphones mit der Alexa- oder Google-Assistant-App spielen oder auf der Website www.br.de/tag-x.