BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Neue Updates für die Corona-Warn-App | BR24

© BR

Die Corona-Warn-App erhält zwei neue Features. Wir erklären, was es damit auf sich hat.

4
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Neue Updates für die Corona-Warn-App

Die Corona-Warn-App erhält zwei neue Features. Sie funktioniert nun auch in zwei anderen Ländern und soll das Infektionsrisiko präziser einschätzen können.

4
Per Mail sharen

Bringt sie etwas oder bringt sie nichts? Am Nutzen der Corona-Warn-App scheiden sich die Geister. Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hält das Programm für einen „zahnlosen Tiger“, das Robert-Koch-Institut ist sich hingegen sicher, dass die App ein „wichtiger Baustein“ der Pandemiebekämpfung ist. Nun hat die Corona-Warn-App neue Funktionen erhalten.

Auf dem Weg zu einem europäischen Warnsystem

Zum einen funktioniert die Risiko-Ermittlung der App nun auch länderübergreifend, das heißt, die deutsche Corona-Warn-App tauscht die anonymisierten Daten auch mit offiziellen Apps in anderen Ländern aus. Zunächst sind Irland und Italien dabei, bis zum Jahresende sollen insgesamt 16 Länder an das System angeschlossen werden. Roaming-Gebühren für den Datenaustausch fallen dabei übrigens nicht an. Zum anderen können Personen, die positiv auf Corona getestet worden sind, nun ihre Symptome in eine Art Tagebuch eintragen. Das soll dabei helfen, das Infektionsrisiko genauer zu berechnen, da Erkrankte nicht zu jedem Zeitpunkt ihrer Erkrankung gleich ansteckend sind.

Möglicherweise kommen weitere Funktionen hinzu

Es gibt zahlreiche weitere Ideen, wie die App weiterentwickelt und den neuen Erkenntnissen über das Corona-Virus angepasst werden könnte. Unter anderem könnte man die Zettelwirtschaft in Restaurants und Kneipen durch die Corona-Warn-App teilweise ersetzen oder in der App Informationen zum aktuellen Infektionsgeschehen unterbringen. Das Programm ist mittlerweile fast 20 Millionen Mal heruntergeladen worden und soll dazu beitragen, Infektionsketten zu unterbrechen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!