Zurück zur Startseite
Netzwelt
Zurück zur Startseite
Netzwelt

Künstliche Intelligenz als Thema auf der MS Wissenschaft | BR24

© BR

Automatische Worterkennung beim SMS schreiben, Gesichtserkennung bei Fotos, personalisierte Werbung im Internet, selbstfahrende Autos: Auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft kann man sich anschauen, was KI kann und wo die Reise hingehen könnte.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Künstliche Intelligenz als Thema auf der MS Wissenschaft

Automatische Worterkennung beim SMS schreiben, Gesichtserkennung bei Fotos, personalisierte Werbung, selbstfahrende Autos: Auf dem Schiff MS Wissenschaft kann man sich anschauen, was künstliche Intelligenz kann und wo die Reise hingehen könnte.

Per Mail sharen
Teilen

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft mit seiner aktuellen Mitmachausstellung "Künstliche Intelligenz" (KI) ist derzeit in Unterfranken unterwegs. Bis heute lag es an der Lohrer Mainlände. Dann geht es weiter nach Würzburg, wo die MS Wissenschaft Halt am Viehmarkt, südlich der Friedensbrücke macht. Bis zum 3. Oktober können Besucher aufbrechen in die Welt der KI.

Facetten der künstlichen Intelligenz

Die Chancen maschinellen Lernens, die intelligente Auswertung großer Datenmengen und die Interaktion zwischen Mensch und Maschine sind nur einige von vielen Facetten des Themas. Es geht um die Frage, wie künstliche Intelligenz unsere Kommunikation und unsere Arbeitswelt verändert und welche Auswirkung die KI für den Einzelnen und für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft hat.

Freier Eintritt auf der MS Wissenschaft

Die Ausstellung ist für Kinder ab 12 Jahren geeignet. Bei freiem Eintritt erleben Besucher an Bord des ehemaligen Frachters, wie KI heute schon Teil unseres Alltags ist. Sie dürfen KI trainieren oder an einer simulierten Fahrt in einem autonomen Auto teilnehmen. Die Exponate kommen direkt aus der aktuellen Forschung. Das Wissenschaftsschiff hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Kostenlos wird um 17.00 Uhr durch die Ausstellung geführt.

BR-Thementage zu künstlicher Intelligenz

Am 8. und 9. Oktober finden Thementage des Bayerischen Rundfunks zum Thema Künstliche Intelligenz statt. Der BR widmet sich diesem komplexen Thema mit seinen Chancen und Risiken schwerpunktmäßig an diesen Tagen.