BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

KI in der Mediathek: Wie sie die passenden Serien findet | BR24

© BR / Sissi Pitzer

Künstliche Intelligenz, KI, darf auf keiner Konferenz fehlen. Was konkret bedeutet ihr Einsatz in der Medienbranche? Damit kann man zum Beispiel Videos analysieren – und zur gut laufenden Doku, etwa über Mammuts, den Film mit Neandertalern finden.

6
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

KI in der Mediathek: Wie sie die passenden Serien findet

Künstliche Intelligenz, KI, darf auf keiner Konferenz fehlen. Was konkret bedeutet ihr Einsatz in der Medienbranche? Damit kann man zum Beispiel Videos analysieren – und zur gut laufenden Doku, etwa über Mammuts, den Film mit Neandertalern finden.

6
Per Mail sharen

Solch interessante Anwendungsbeispiele hat ZDF digital Medienproduktion parat und präsentierte sie kürzlich auf einer Konferenz des Münchner Software-Dienstleisters jambit. Gemeinsam mit Partnern wie Fraunhofer hat man ein Forschungsprojekt aufgesetzt, für den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) in den Medien.

"Unsere Vision dabei ist es, dass wir Medienunternehmen durch Technologie in die Lage versetzen wollen, Kunden für ihre Inhalte zu begeistern", sagt Volker Denkel, Leiter Analytics, Forschung und Entwicklung bei der 100-prozentigen ZDF-Tochter.

Wie finde ich passende Filme für meine Mediatheken?

Konkret hat man sich die Mediatheken und Video-on-Demand-Plattformen (VoD) vorgenommen. Dieser Markt wächst und wächst, die Angebote sind unüberschaubar – für Nutzer und Nutzerinnen, aber auch für die Anbieter selbst.

Wie finde ich beispielsweise Dokumentationen, die zu meinem Profil passen und die die Kundinnen und Kunden dann auch sehen wollen? Juri Diels von ZDF digital erläutert das am Beispiel einer Dokumentation über Mammuts.

"Stellen wir uns vor, unsere Mammut-Doku läuft richtig gut auf unserer VoD-Plattform. Und wir denken uns, wir müssten doch jetzt mal das Archiv durchsuchen nach Inhalten, die sehr ähnlich sind unserer Mammut-Doku." Weil, so Diels weiter, "wir glauben, wenn die Mammut-Doku gut läuft, dann läuft bestimmt auch ähnlicher Content ähnlich gut".

KI sucht und findet: Machine Learning zur Video-Analyse

Tausende von Videos zu durchforsten, ihre Inhalte zu analysieren und Aufnahmen zu beschreiben – mit Menschen wäre das viel zu aufwändig, dazu werden Algorithmen trainiert, per "machine learning".

Content-Data in den Videos, das können Sprache, Objekte, Text, Personen, Sprecher sein, Intentionen und Szenen, erläutert Denkel von ZDF Digital. Diese Meta-Daten werden kombiniert mit Nutzerdaten: Wie oft klicken Nutzer wo hin, wie oft wird etwas abgerufen, wo wird abgebrochen, wo wird wieder eingeschaltet, welche Nutzergruppen sind in welchen Bereichen besonders stark vertreten?

Zur Mammut-Doku passt eine über Neandertaler

Damit kann man nun die eigenen Plattformen besonders gut kuratieren. Und den Mammut-Zuschauern noch eine Doku über die Neandertaler empfehlen – nicht aber die über Wölfe oder Löwen, denn die sind ja noch nicht ausgestorben.

Oder man filtert nach dem Begriff "Wildflife" – dann sind garantiert Wölfe und Bären dabei, aber keine Neandertaler. Außerdem kann damit der Vertrieb ebenso unterstützt werden wie der Einkauf, um die Produktionen zu verkaufen oder zu erwerben, die zusammenpassen oder besonders nachgefragt sind.

Menschen entscheiden, nicht Maschinen

Allerdings betont man bei ZDF digital, dass es am Ende immer Menschen sind, die die Entscheidungen treffen, nicht allein die Algorithmen:

Denkel sagt, man verstehe KI und Machine Learning immer als Mensch-Maschine-Interaktionssystem, als Assistenzsystem und als Unterstützer. Es werde immer im Sparring zwischen Mensch und Maschine am Ende das entstehen, was wirklich durch KI auf eine andere Eben gehoben werden kann. Sie sei überhaupt nicht als Technologie zu verstehen, die in irgendeiner Form Menschen ablöst, sondern sollte diese dabei unterstützen, bessere Arbeit zu leisten.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!