BR24 Logo
BR24 Logo
Netzwelt

Gamer aus München sammeln 36.000 Euro für Sternstunden | BR24

© Bayern 3

Die YouTuber von GameTube haben Geld für Sternstunden gesammelt

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gamer aus München sammeln 36.000 Euro für Sternstunden

Heute findet im Bayerischen Rundfunk der große Sternstunden-Tag statt. Die YouTuber vom Kanal GameTube haben gestern schon vorgelegt - mit einem sieben Stunden langen Livestream. Das Ergebnis: 36.000 Euro für Kinder in Not.

Per Mail sharen
Teilen

Sieben Stunden am Stück zu weihnachtlicher Stimmung über Videospiele sprechen – damit kann man auf YouTube nicht nur tausende Zuschauer erreichen, sondern auch für den guten Zweck sammeln. Das hat der YouTube-Kanal von GameTube gestern gezeigt.

Neben den vier YouTubern waren im Livestream der BR-Redakteur Christian Schiffer und der Gamestar-Redakteur Markus Schwerdtel zu Gast. Gemeinsam wurden die besten Spiele des Jahres besprochen – und live angespielt. Die komplette Aufzeichnung kann man sich jetzt ansehen, auch gerne mit Unterbrechungen.

Das gespendete Geld kommt Sternstunden zu Gute. Das ist die große Benefizaktion des Bayerischen Rundunks. Jedes Jahr wird mit Sternstunden Geld für Kinderhilfsprojekte in Bayern, Deutschland und der Welt gesammelt. Beim großen Sternstunden-Tag am heutigen Freitag ist innerhalb der ersten Stunden bereits eine Million Euro für Kinder in Not gespendet worden.

Wenn Sie selbst spenden möchten: Hier gibt es weitere Informationen.