Zurück zur Startseite
Netzwelt
Zurück zur Startseite
Netzwelt

EU-Staaten beschließen Urheberrechtsreform | BR24

Per Mail sharen

    EU-Staaten beschließen Urheberrechtsreform

    Vertreter der Mitgliedstaaten der EU haben die umstrittene EU-Urheberrechtsreform beschlossen. Auch Deutschland stimmte zu. Jetzt müssen die Regierungen die Richtlinie binnen zwei Jahren in nationales Recht umsetzen.

    Per Mail sharen

    Die neuen Regeln sehen u.a. vor, dass Internetplattformen wie Google, YouTube und Facebook nicht lizenzierte Inhalte künftig blockieren oder löschen müssen, um die Rechte von Künstlern und Kreativen im Internet zu stärken. Kritiker fürchten eine Beschränkung der Meinungsfreiheit, weil die Plattformen dazu Uploadfilter einsetzen.

    Mehr dazu in Kürze bei BR24