Zurück zur Startseite
Netzwelt
Zurück zur Startseite
Netzwelt

Der schlaue Fuchs im Social Media-Wald | BR24

© BR & Team Factfox

von links: Andre Nikolski, Sami Boussaid, Miriam Mogge, Gudrun Riedl, Dirk Hübn

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Bildergalerie

Der schlaue Fuchs im Social Media-Wald

Hat Merkel wirklich alle Flüchtlinge "eingeladen"? Stimmt alles, was bei facebook & Co gepostet wird. BR24-Entwickler und Journalisten haben ein tool entwickelt, das vor Manipulation schützen kann. Dafür gab's den ersten Preis beim dpa-Hackathon.

Per Mail sharen
Teilen
Tagtäglich werden tausende Kommentare auf Facebook und Co gepostet. Nicht alles stimmt, was da so behauptet wird. Nicht selten werden ganze Gruppen beleidigt, wird versucht, mit Halbwahrheiten zu manipulieren. Oft sind die Sachverhalte sehr komplex.

Factfox hilft gegen Verschwörungstheorien

Ob BR24, Mainpost oder Leipziger Volkszeitung: in den Redaktionen sitzen Profis, die angesichts der Fülle der Themen und der Vielzahl der Kommentare vor einer schwierigen Aufgabe stehen: Wie auf solche Fragen schnell und trotzdem sachlich-ausgewogen antworten? In Berlin, mitten im Newsroom der Deutschen Presseagentur, hat sich eine kleine Gruppe von Journalisten rund um BR24-App-Hacker Sami Boussaid genau dieses Problem vorgenommen.

#tickertools : ein Hacker-Marathon im Newsroom der dpa

Das Team hat in Konkurrenz mit über einem Dutzend weiterer spannender Projekte in schlafarmen Tagen - mit viel Pizza und Chips - ein fertiges digitales Produkt entwickelt. "Factfox" ist eine Browser-Extension, die an eine stetig wachsende und dabei lernende Datenbank gekoppelt ist. Mit nur einem Mausklick kann Factfox im Browserfenster aktiviert und abgefragt werden.
"Das Netz steckt voller Informationen. Aber wie das Wissen schnell, korrekt und auf den Punkt verfügbar machen? Die neue Datenbank lernt mit jeder klugen Antwort dazu - weil jeder mitmischen und seine Sichtweise einbringen kann." Gudrun Riedl, BR24, stellvertretende Redaktionsleiterin und mit im Hackathon-Team
Die Jury des Hackathons (u.a. mit Isa Sonnenfeld, Leiterin Google News Lab) der Deutschen Presseagentur vergab für "Factfox" den Hauptpreis.

Das Factfox-Team: Andre Nikolski (Leipziger Volkszeitung), Miriam Mogge, Sami Boussaid, (beide BR-SEP/Softwareentwicklung und Plattformen), Dirk Hübner (Mecom), Lukas Will (Mainpost) und Gudrun Riedl (BR24/Redaktion)

© BR

Die Urkunden "Overall"

© dpa/Roland Freund

Gudrun Riedl (BR24) pinnt die Idee

© Isa Sonnefeld

Die Jury: Isa Sonnenfeld (Google News Lab), Roland Freund (dpa), Dirk Zeiler (Next Media Accelerator), Annette Milz (Medium Magazin)