Zurück zur Startseite
Netzwelt
Zurück zur Startseite
Netzwelt

Cyber-Mobbing: "Erschreckende Zahlen" | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© dpa/picture-alliance/klicksafe/Maribelle Photography

Cybermobbing: Ein Mädchen steht im Hof einer Schule und schaut auf ihr Smartphone, während im Hintergrund zwei andere Mädchen lachen (Symbolbild)

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Cyber-Mobbing: "Erschreckende Zahlen"

Pünktlich zum heutigen "Safer Internet Day" hat die Deutsche Telekom eine repräsentative Studie zum Thema "Cyber-Mobbing" veröffentlicht. Thomas Mett-Winter, bei der Telekom für Computerhilfe zuständig, nennt die Zahlen "erschreckend".

Per Mail sharen

Ein Viertel der befragten Eltern habe angegeben, im persönlichen Umfeld Opfer von Cyber-Mobbing zu kennen, sagt Mett-Winter. "Bei sieben Prozent der Eltern waren sogar die eigenen Kinder schon von Cyber-Mobbing betroffen." Er rät Kindern und Eltern dazu, in solchen Fällen immer Screenshots als Beweismaterial anzufertigen, sich Hilfe bei den Lehrern zu holen oder Anzeige zu erstatten.

Nachrichten im Originalton hören? Wer hat was gesagt? In B5 aktuell? Das geht auch im Abo in „Mein BR24“. Einfach auf das Schlagwort „Originalton“ tippen und zur Liste „Mein BR24“ hinzufügen. Und nie wieder einen „Originalton“ versäumen.

Mehr zum Thema
  • B5 aktuell live hören
Autor
  • B5-Audio
Schlagwörter