BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance/KEYSTONE | GAETAN BALLY
Bildrechte: picture alliance/KEYSTONE | GAETAN BALLY

Corona-Warn-App und SwissCovid interagieren

3
Per Mail sharen

    Corona-Warn-App interagiert mit Schweizer SwissCovid-App

    Die deutsche Corona-Warn-App ist jetzt interoperabel mit der schweizerischen SwissCovid-App. Pendler brauchen damit nur noch eine der zwei Apps installieren. Die Corona-Warn-App kann mittlerweile mit 17 weiteren Apps Daten austauschen.

    3
    Per Mail sharen
    Von
    • Gregor Schmalzried

    Die deutsche Corona-Warn-App und die Schweizer SwissCovid-App sind nun interoperabel. Das bedeutet: Nutzer der Deutschen App können nun auch Nutzer der App für die Schweiz warnen - und andersherum. Obwohl die Apps separat entwickelt wurden, sollen sie den gleichen Zweck erfüllen: Die Warnung von Kontakten nach einem positiven Corona-Test.

    Pendler oder Grenzgänger zwischen Deutschland und der Schweiz können demnach einfach eine der beiden Apps installieren und müssen sich keine Gedanken über den Datenaustausch machen.

    Mit diesen Länder-Apps kann die Corona-Warn-App Daten austauschen

    Die Schweizer App ist die siebzehnte App, mit der die Corona-Warn-App interoperabel ist. Der Datenaustausch funktioniert außerdem mit den Ländern Belgien, Dänemark, Finnland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Malta, Niederlange, Österreich, Norwegen, Polen, Slowenien, Spanien, Tschechien und Zypern.

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick - kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!